Suchen

Wirtschaft

Weidmüller rechnet für 2017 mit Wachstum

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der Hannover Messe gab die Weidmüller-Gruppe bekannt, dass sie in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum von 5 % rechnet.

Firmen zum Thema

Der Vorstand der Weidmüller-Gruppe, Elke Eckstein, Jörg Timmermann und Joseé Carlos Álvarez Tobar (v.l.n.r.), ist für 2017 zuversichtlich und rechnet mit einem Umsatzplus für Weidmüller von 5 %.
Der Vorstand der Weidmüller-Gruppe, Elke Eckstein, Jörg Timmermann und Joseé Carlos Álvarez Tobar (v.l.n.r.), ist für 2017 zuversichtlich und rechnet mit einem Umsatzplus für Weidmüller von 5 %.
(Bild: Reinhold Schäfer )

Nachdem Weidmüller im vergangenen Jahr – aufgrund von Währungseinflüssen – einen Umsatzrückgang von 696 Mio. Euro (2015) auf 680,4 Mio. Euro zu verzeichnen hatte, rechnet das Unternehmen in diesem Jahr wieder mit Zuwachs.

„Insgesamt haben wir 2016 nach einem schwachen Start einen Umsatz von 680 Mio. Euro erzielt, was fremdwährungsbereinigt einem Umsatz auf Vorjahresniveau entspricht“, erklärt Vorstandssprecher Jörg Timmermann. „Wir haben bereits in den letzten Monaten des Jahres 2016 eine deutliche Belebung des Geschäfts erlebt, was sich im ersten Quartal 2017 sogar noch verstärkt hat.“ Man habe dabei sogar ein Rekordergebnis erzielt.

Rückläufiger Umsatz in Asien

Nachdem zu Beginn des Jahres 2016 das Projektgeschäft in Asien zu rückläufigem Umsatz geführt hatte, habe man bei Weidmülller die richtigen Maßnahmen ergriffen. Auch seien die IO-Produkte nun auf dem Markt richtig angekommen, vor allem auf dem asiatischen. Wichtigster Erfolgsfaktor für das Detmolder Unternehmen bleibe die weltweite Aufstellung, trotz des Rückgangs im vergangenen Jahr. Insbesondere China sei in den vergangenen Jahren einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte des Unternehmens. Dort spürte man laut Vertriebsvorstand José Carlos Álvarez Tobar den China-Slow-Down und die Verschiebung von Großprojekten im Photovoltaik- und Windbereich sowie der Verkehrstechnik.

Weidmüller-Gruppe, Hannover Messe 2017:Halle 11, Stand B58

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44655218)