Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Wirtschaft

Weidmüller rechnet für 2017 mit Wachstum

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Der Vorstand der Weidmüller-Gruppe, Elke Eckstein, Jörg Timmermann und Joseé Carlos Álvarez Tobar (v.l.n.r.), ist für 2017 zuversichtlich und rechnet mit einem Umsatzplus für Weidmüller von 5 %.
Bildergalerie: 1 Bild
Der Vorstand der Weidmüller-Gruppe, Elke Eckstein, Jörg Timmermann und Joseé Carlos Álvarez Tobar (v.l.n.r.), ist für 2017 zuversichtlich und rechnet mit einem Umsatzplus für Weidmüller von 5 %. (Bild: Reinhold Schäfer)

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der Hannover Messe gab die Weidmüller-Gruppe bekannt, dass sie in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum von 5 % rechnet.

Nachdem Weidmüller im vergangenen Jahr – aufgrund von Währungseinflüssen – einen Umsatzrückgang von 696 Mio. Euro (2015) auf 680,4 Mio. Euro zu verzeichnen hatte, rechnet das Unternehmen in diesem Jahr wieder mit Zuwachs.

„Insgesamt haben wir 2016 nach einem schwachen Start einen Umsatz von 680 Mio. Euro erzielt, was fremdwährungsbereinigt einem Umsatz auf Vorjahresniveau entspricht“, erklärt Vorstandssprecher Jörg Timmermann. „Wir haben bereits in den letzten Monaten des Jahres 2016 eine deutliche Belebung des Geschäfts erlebt, was sich im ersten Quartal 2017 sogar noch verstärkt hat.“ Man habe dabei sogar ein Rekordergebnis erzielt.

Rückläufiger Umsatz in Asien

Nachdem zu Beginn des Jahres 2016 das Projektgeschäft in Asien zu rückläufigem Umsatz geführt hatte, habe man bei Weidmülller die richtigen Maßnahmen ergriffen. Auch seien die IO-Produkte nun auf dem Markt richtig angekommen, vor allem auf dem asiatischen. Wichtigster Erfolgsfaktor für das Detmolder Unternehmen bleibe die weltweite Aufstellung, trotz des Rückgangs im vergangenen Jahr. Insbesondere China sei in den vergangenen Jahren einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte des Unternehmens. Dort spürte man laut Vertriebsvorstand José Carlos Álvarez Tobar den China-Slow-Down und die Verschiebung von Großprojekten im Photovoltaik- und Windbereich sowie der Verkehrstechnik.

Weidmüller-Gruppe, Hannover Messe 2017:Halle 11, Stand B58

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44655218 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen