Präzisions-Drehmaschinen

29.07.2014

Konventionelle Präzisions-Drehmaschinen von WEILER Die Nummer 1 in Ausbildung und Weiterbildung, die perfekte Lösung für die Einzel- und Kleinserien- fertigung, in Handwerks- oder Industriebetrieben, im Werkzeugbau wie im Vorrichtungsbau. In Deutschland gefertigt und montiert...

Konventionelle Präzisions-Drehmaschinen von WEILER


Die Nummer 1 in Ausbildung und Weiterbildung, die perfekte Lösung für die Einzel- und Kleinserien-
fertigung, in Handwerks- oder Industriebetrieben, im Werkzeugbau wie im Vorrichtungsbau.
In Deutschland gefertigt und montiert.

 

Vorteile der konventionellen Präzisions-Drehmaschinen:

  • Höchste Präzision
  • Robuste Bauweise
  • Vielseitig einsetzbar
  • Einfach zu bedienen
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Besonders langlebig
  • Umfangreiches, durchdachtes Zubehörprogramm
  • Ersatzteilversorgung weit über die vorgeschriebenen 10 Jahre hinaus
  • Die Abnahmetoleranzen nach der Werkzeugmachergenauigkeit DIN 8605 werden deutlich unterschritten

Servokonventionelle Präzisions-Drehmaschinen sind der Einstieg in die digitale Welt der Zyklendrehmaschinentechnik von WEILER.

Modernste Antriebstechnik in Verbindung mit einem von WEILER entwickelten einzigartigen Bedienkonzept ermöglicht dem konventionellen Dreher die einfache und rasche Herstellung von Drehteilen mit z.B. Kegeln, Radien, Gewinden und Einstichen – einfacher, schneller, präziser und wirtschaftlicher.

Vorteile:

  • Schnelle Anpassung an vielfältige Bearbeitungsaufgaben
  • Kürzeste Rüstzeiten
  • Einfachste selbsterklärende Bedienung
  • Verfahren der Achsen auch über Handräder im µ-Bereich
  • Direktanwahl von Einfachzyklen
  • Vorgefertigte Eingabemasken zum Kegel- und Radiendrehen
  • Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605

Zyklengesteuerte Präzisions-Drehmaschinen von WEILER


Wirtschaftlichkeit und Effizienz in der Einzel- und Kleinserienfertigung: Einfach wie eine konventionelle Präzisions-Drehmaschine, vielfältig wie eine CNC-Drehmaschine. Für  Werkzeug- und Maschinenbau, Vorrichtungs- und Formenbau, Energie- und Umweltsektor,  Medizintechnik, Förderindustrie, Wartung und Instandhaltung sowie Aus- und Weiterbildung.

 

Vorteile der zyklengesteuerten Präzisions-Drehmaschinen:

  • Schnelle Umsetzung von der Zeichnung bis zum fertigen Werkstück
  • Optimale Ergonomie und Zugänglichkeit für den Bediener
  • Kürzeste Rüstzeiten
  • Großzügig dimensionierte Arbeitsräume bei minimalem Platzbedarf
  • Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605

Die WEILER 4-Bahnen-Präzisions-Drehmaschine mit Zyklenautomatik verkörpert die Umsetzung der von der E-Reihe bekannten und tausendfach bewährten WEILER Zyklensteuerung auf eine 4-Bahnen-Bettdrehmaschine.


Die V-Reihe wurde entwickelt, um lange Werkstücke wirtschaftlicher zu fertigen. Hierzu kann der Schlitten die feststehenden Lünetten und den Reitstock  überfahren.

Vorteile

  • Einfache Werkstücke werden wie auf einer konventionellen Maschine gefertigt, jedoch effizienter
  • Aufwendige Werkstücke werden wie auf einer konventionellen Maschine gefertigt, jedoch schneller
  • Komplexe Werkstücke werden wie auf einer CNC-Maschine gefertigt, jedoch einfacher
 
 
 

CNC-Präzisions-Drehmaschinen von WEILER:

 

mehr als 40 Jahre Erfahrung. Die modular aufgebauten Baureihen bieten ein Höchstmaß an Flexibilität und sind mit der neuesten Generation von Siemens-Steuerungen ausgestattet.

 

Vorteile der CNC-Präzisions-Drehmaschinen von WEILER:

  • Schwere, schwingungssteife Unterbauten
  • Hochwertiges, stark geripptes Graugussbett
  • Ausgezeichnete Ergonomie
  • Breiter Einsatzbereich dank vielfältiger Zusatzausstattung
  • Steuerung Siemens 840Dsl
  • Kurze Rüstzeiten
  • Hohe Produktivität