Logo
12.08.2019

Artikel

Die Spindel im Auge behalten

Defekte Spindeln sind die häufigste Ursache für den Ausfall von Werkzeugmaschinen. Oft stecken unzulässige oder ungünstige Belastungen dahinter. Doch lange gab es keine Möglichkeiten, solche Belastungen zu überwachen – heute funktioniert das.

lesen
Logo
19.07.2018

Artikel

An Bedürfnisse angepasste Frässpindel

Um perfekte Bauteile stets pünktlich liefern zu können, setzt MTW Metalltechnik auf beste technische Ausstattung. Jüngstes Highlight: das Dreh-Fräszentrum HT 65 PM von Emco, ausgestattet mit einer leistungsfähigen Frässpindel der Siemens-Tochter Weiss Spindeltechnologie.

lesen
Logo
13.07.2018

Artikel

An Bedürfnisse angepasste Frässpindel

Um perfekte Bauteile stets pünktlich liefern zu können, setzt MTW Metalltechnik auf beste technische Ausstattung. Jüngstes Highlight: das Dreh-Fräszentrum HT 65 PM von Emco, ausgestattet mit einer leistungsfähigen Frässpindel der Siemens-Tochter Weiss Spindeltechnologie.

lesen
Logo
28.08.2017

Artikel

Effiziente Spindelschmierung

Stand man vor der Frage, welches Schmierverfahren sich für welchen Spindeleinsatz am besten eignet, gab es drei Verfahren zur Auswahl: Fettlebensdauer-, Fettnach- und Öl-Luft-Schmierung. Für hohe Drehzahlkennwerte ist nun die Öl-Direktschmierung eine Alternative.

lesen
Logo
04.07.2017

Artikel

Das Herz der Maschine unter Kontrolle

Die Spindel ist das Herz der Werkzeugmaschine. Um sie unter Kontrolle zu haben, ist ein Sensormodul integriert, das Verschleißzustände überwacht. Jetzt kann der Anwender diese Daten auch exportieren, was es ihm ermöglicht, Analysen durchzuführen und Trends abzuleiten.

lesen
Logo
07.04.2017

Artikel

Digitalisierung senkt Kosten bei der Wartung

Die vorausschauende Wartung birgt ein großes Einsparpotenzial, nicht nur bei den Aufwendungen für die Wartung, sondern auch beim Betrieb, denn die ungeplanten Stillstände werden dadurch erheblich reduziert.

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Sensormodul stellt Daten auch dem Anwender zur Verfügung

Wie Weiss Spindeltechnologie bekanntgab, wurde das Sensormodul SMI 24 weiterentwickelt und mit einem Datenexportmodul ausgestattet, das es ermöglicht, die aufgezeichneten Daten zu exportieren. Auf Basis dieser Informationen sind Anwender von Werkzeugmaschinen in der Lage, Verschl...

lesen
Logo
21.09.2016

Artikel

Effizientere Spindel mit Öl-Direktschmierung

Im Fokus des Messeauftritts auf der AMB 2016 standen bei der Weiss Spindeltechnologie GmbH Themen rund um die Effizienzsteigerung von Spindeln.

lesen
Logo
22.09.2015

Artikel

Fräs- und Hybridspindeln für komplexe Einsätze

Weiss Spindeltechnologie stellt auf der EMO Milano verschiedene Produkte und Dienstleistungen aus. Im Mittelpunkt steht in auffällig roter Lackierung die neue Frässpindel mit integrierter B-Achse.

lesen
Logo
31.08.2015

Artikel

Neue Motorspindel halbiert Taktzeit

Mit hochleistungsfähigen Vertikaldrehmaschinen kann Schuster Maschinenbau seinen Kunden angepasste Prozesslösungen bieten. Partner helfen dem Unternehmen, Kernkomponenten optimal zu integrieren. Das gelang jetzt exemplarisch: Mit einer neuen Motorspindel konnte die Taktzeit mehr ...

lesen
Logo
07.08.2015

Artikel

Spindeln für komplexe Einsätze

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Weiss Spindeltechnologie steht die neue Frässpindel mit integrierter B-Achse. An einem sogenannten „Laufmodell“ demonstriert das Unternehmen die Funktionalität der B-Achse und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Fünfachsbearbeitung sowie in komb...

lesen
Logo
16.06.2014

Artikel

Sensormodul ermöglicht statistische Auswertungen der Spindel

Weiss hat gemeinsam mit der Konzernmutter Siemens das Spindelsensormodul SMI 24 entwickelt. In Kombination mit der Sinumerik 840D sl (ab SW 4.5) können damit ohne zusätzliche Sensoren verschiedene statistische Auswertungen angezeigt werden.

lesen
Logo
20.05.2014

Artikel

Digitale Signalübertragung von der Spindel vereinfacht Inbetriebnahme, Monitoring und Wartung

Eine aufwendige Inbetriebnahme von Spindeln in der Werkzeugmaschine soll nun der Vergangenheit angehören, denn Weiss Spindeltechnologie hat das Spindel-Sensor-Modul SM24 entwickelt, das in Kombination mit der Sinumerik CNC von Siemens die Inbetriebnahme vereinfacht.

lesen
Logo
19.02.2014

Artikel

Sonderspindel sorgt für Rotorlaufgenauigkeit im Turbinenprüfstand

Turbinenprüfstände dienen als Basis zur Entwicklung energiesparender, schadstoffärmerer Flugzeuge. Die Turbinenrotoren werden in einem solchen Prüfstand einseitig in der Messstrecke gelagert. Aufgrund der hohen Anforderungen ist dies aber nur mit einer stabilen und schnelllaufend...

lesen
Logo
19.12.2013

Artikel

Modulare Getriebespindel für drehmomentstarke Fräsmaschinen

Weiss hat gemeinsam mit ZF Friedrichshafen die modulare Getriebespindel MGS für drehmomentstarke Fräsmaschinen entwickelt.

lesen
Logo
27.09.2013

Artikel

Getriebespindel, Sensormodul und mehr

>> Die Weiss Spindeltechnologie GmbH präsentiert auf der EMO den Aufbau und die technischen Daten der modularen Getriebespindel in animierter, digitaler Form. Zudem wird auf dem in Nachbarschaft befindlichen Messestand des Weiss-Entwicklungspartners ZF Friedrichshafen AG ei...

lesen
Logo
08.04.2013

Artikel

Spindelreparaturservice für Automobilwerke

Motorspindeln haben einen wesentlichen Anteil an der Leistung und Präzision von Fräsmaschinen. Aufgrund von betriebsbedingtem Verschleiß sind in gewissen Abständen Analyse, Reparatur und Austausch unabdingbar. Um diese Aufgaben perfekt zu bewältigen, nutzten die verantwortlichen ...

lesen
Logo
08.06.2012

Artikel

Hybridspindel ist mehr als nur eine Alternative zur indirekten Spindel

Die Hybridspindel verfügt gegenüber indirekt angetriebenen Spindellösungen über eine enorm hohe Drehsteifigkeit sowie Bearbeitungsgenauigkeit und spielt in einem vergleichbaren Preissegment. Dank eines Baukastensystems kann sie entsprechend den eigenen Bedürfnissen ausgewählt wer...

lesen
Logo
01.12.2011

Artikel

Vortritt für die direkt angetriebe Spindel in Werkzeugmaschinen

In immer mehr Drehmaschinen kommen Motorspindeln zum Einsatz. Der Grund sind Vorteile im praktischen Betrieb: eine hochdynamische Regelung und eine höhere Werkstückgenauigkeit. Ein Vergleich der Spindelbauarten zeigt die wichtigsten Unterschiede und warum die Motorspindel gesamtw...

lesen
Logo
24.11.2011

Artikel

Neue Spindelbaureihe integriert einen standardisierten Hauptspindel-Antriebsmotor von Siemens

Maroldsweisach (mi) – Bereits zur EMO 2011 hatte Weiss Spindeltechnologie seine neue Hybridspindel sowie das Spindel-Sensormodul vorgestellt.

lesen
Logo
22.11.2011

Artikel

Weiss bringt Hybridspindel und integriert Spindeldiagnose

Mit der sogenannten Hybridspindel haben Spezialisten von Weiss eine neue Spindelbaureihe entwickelt, die vor allem für vertikale Werkzeugmaschinen konzipiert ist. Und ein neu entwickeltes Sensormodul ermöglicht es Werkzeugmaschinenanwendern, alle wichtigen Informationen über den ...

lesen
Logo
23.08.2011

Artikel

Sensormodul für Spindeln beschleunigt Inbetriebnahme

Neben Motorspindeln präsentiert Weiss Spindeltechnologie auf der EMO Hannover 2011 eine elektromechanische Löseeinheit für den Werkzeugwechsel. Damit wird der Werkzeugwechsel ohne Hydraulik oder Pneumatik ermöglicht. Das System ist an einer HSK A100 Frässpindel am Messestand zu s...

lesen
Logo
23.08.2011

Artikel

Sensormodul für Spindeln beschleunigt Inbetriebnahme

Neben Motorspindeln präsentiert Weiss Spindeltechnologie auf der EMO Hannover 2011 eine elektromechanische Löseeinheit für den Werkzeugwechsel. Damit wird der Werkzeugwechsel ohne Hydraulik oder Pneumatik ermöglicht. Das System ist an einer HSK A100 Frässpindel am Messestand zu s...

lesen
Logo
29.06.2011

Artikel

Im Werkzeugmaschinenbau erhalten Zulieferer mehr Gewicht

Tragende Stützen des rapiden Aufschwungs im Werkzeugmaschinenbau sind die Zulieferer, die immer mehr Verantwortung entlang der Wertschöpfungskette übernehmen. Dazu haben sie sich zu Entwicklungspartnern und Systemlieferanten gewandelt. Wie im Automobilbau wachsen damit auch dere...

lesen
Logo
29.06.2011

Artikel

Im Werkzeugmaschinenbau erhalten Zulieferer mehr Gewicht

Tragende Stützen des rapiden Aufschwungs im Werkzeugmaschinenbau sind die Zulieferer, die immer mehr Verantwortung entlang der Wertschöpfungskette übernehmen. Dazu haben sie sich zu Entwicklungspartnern und Systemlieferanten gewandelt. Wie im Automobilbau wachsen damit auch dere...

lesen
Logo
02.05.2011

Artikel

Große Spindelkomponenten in einer Aufspannung komplett schleifen

Mit einer kombinierten Innen- und Außenschleifmaschine werden große Spindelwerkstücke in einer Aufspannung bearbeitet. Nur so lässt sich die geforderte Genauigkeit erzielen. Durch den verringerten Umrüstaufwand konnte die Produktivität um 30% gesteigert werden.

lesen
Logo
25.01.2011

Artikel

Neues Maschinenkonzept reduziert die Schleifzeit drastisch

Eine Zeitersparnis von bis zu 60% verspricht ein neues Schleifzentrum, das Außenrund- und Koordinatenschleifen kombiniert. Mit beiden Schleifverfahren auf einem Bett wird mehrmaliges Umspannen vermieden. Unterstützt wird das Konzept von einer leistungsfähigen Kombination aus Aut...

lesen
Logo
25.01.2011

Artikel

Neues Maschinenkonzept reduziert die Schleifzeit drastisch

Eine Zeitersparnis von bis zu 60% verspricht ein neues Schleifzentrum, das Außenrund- und Koordinatenschleifen kombiniert. Mit beiden Schleifverfahren auf einem Bett wird mehrmaliges Umspannen vermieden. Unterstützt wird das Konzept von einer leistungsfähigen Kombination aus Aut...

lesen
Logo
02.07.2010

Artikel

Spindelantrieb mit geteilter Welle senkt Reparaturkosten um 30%

Vor einem Jahr hat die Siemens-Tochter Weiss Spindeltechnologie GmbH in Schweinfurt eine zweiteilige Werkzeugmaschinenspindel vorgestellt. Wie Serviceleiter Fred Elflein im Werk Maroldsweisach erläuterte, ist die demontierbare Werkzeugaufnahme vom Typ HSK mittlerweile über die Gr...

lesen
Logo
02.07.2010

Artikel

Spindelantrieb mit geteilter Welle senkt Reparaturkosten um 30%

Vor einem Jahr hat die Siemens-Tochter Weiss Spindeltechnologie GmbH in Schweinfurt eine zweiteilige Werkzeugmaschinenspindel vorgestellt. Wie Serviceleiter Fred Elflein im Werk Maroldsweisach erläuterte, ist die demontierbare Werkzeugaufnahme vom Typ HSK mittlerweile über die Gr...

lesen
Logo
11.01.2010

Artikel

Geteilte Spindelwelle senkt Folgekosten bis zu 30%

Die Werkzeugschnittstellen von Spindelwellen unterliegen einem betriebsbedingten Verschleiß und können schnell beschädigt werden. Nutzen Anwender Spindeln mit einer demontierbaren Werkzeugaufnahme, können sich die anfallenden Reparaturkosten bis zu 30% reduzieren.

lesen
Logo
11.12.2009

Artikel

Energiesparfüchse sind am Werk

Fachleute schätzen, dass die in Deutschland installierten spanenden Werkzeugmaschinen einen Anteil von 10 bis 15% am Gesamtstromverbrauch der Industrie haben. Viel zu viel, meint die EU-Kommission. Deshalb sind Hersteller dabei, den Energiehunger ihrer Maschinen einzudämmen.

lesen
Logo
18.09.2009

Artikel

Motorspindeln für alle Fälle

Motorspindeln für die Fertigungsverfahren Drehen, Fräsen und Schleifen bilden den Schwerpunkt des Spindelspezialisten Weiss auf der Messe EMO Milano 2009. Auf dem Siemens-Stand zeigt das Unternehmen Systemlösungen für Werkzeug- und Werkstückspindeln im Zusammenspiel mit Sinamics-...

lesen
Logo
01.09.2008

Artikel

Verbesserte Logistik optimiert den Service für Spindeln

Weiss Spindeltechnologie hat die logistischen Prozesse seiner Servicezentrale in Maroldsweisach verbessert und wickelt dadurch Aufträge noch effizienter ab. Im Mittelpunkt stehen klar definierte Wertstromkriterien, wie das aus dem Japanischen bekannte Muda – also Vermeidung von V...

lesen
Logo
11.03.2008

Artikel

Schnelle Verbindung von Motorspindel zu Antrieb und Steuerung

Die Inbetriebnahme einer Spindeleinheit in Werkzeugmaschinen erfordert meist viel Zeit und Wissen. Deshalb werden häufig externe Inbetriebnehmer beauftragt, was teuer ist. Um Anwendern diese Aufgabe zu erleichtern, bietet Weiss seine Spindeln mit einer so genannten Drive-Cliq-Sch...

lesen
Logo
23.01.2008

Artikel

Fettnachschmierung erhöht Lebensdauer der eingebauten Wälzlager deutlich

Eine verbesserte Schmierung kann bei Spindelsystemen die Lebensdauer der Wälzlager erheblich verlängern und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit steigern. Bei der Fettnachschmierung werden Präzisionslager fortlaufend mit minimalen Mengen frischen Schmiermittels versorgt. Dadurch k...

lesen
Logo
23.01.2008

Artikel

Fettnachschmierung erhöht Lebensdauer der eingebauten Wälzlager deutlich

Eine verbesserte Schmierung kann bei Spindelsystemen die Lebensdauer der Wälzlager erheblich verlängern und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit steigern. Bei der Fettnachschmierung werden Präzisionslager fortlaufend mit minimalen Mengen frischen Schmiermittels versorgt. Dadurch k...

lesen
Logo
17.09.2007

Artikel

Weiss Spindeltechnologie zeigt umfangreiches Produktportfolio

Die Weiss Spindeltechnologie GmbH, Schweinfurt, stellt dieses Jahr auf der EMO zum ersten Mal mit einem eigenen Bereich auf dem Stand des Mutterkonzerns Siemens A&D aus. Gezeigt werden sowohl Standard- als auch kundenspezifische Spindel-Lösungen für Dreh-, Fräs- und Schleifma...

lesen
Logo
17.09.2007

Artikel

Weiss Spindeltechnologie zeigt umfangreiches Produktportfolio

Die Weiss Spindeltechnologie GmbH, Schweinfurt, stellt dieses Jahr auf der EMO zum ersten Mal mit einem eigenen Bereich auf dem Stand des Mutterkonzerns Siemens A&D aus. Gezeigt werden sowohl Standard- als auch kundenspezifische Spindel-Lösungen für Dreh-, Fräs- und Schleifma...

lesen
Logo
17.09.2007

Artikel

Für alle Leistungsbereiche Standardspindeln und kundenspezifische Lösungen

Weiss stellt auf der EMO Hannover 2007 (Halle 25, Stand C19) Standard- und kundenspezifische Spindellösungen für Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen aus. „Dabei beschränken wir uns natürlich nicht nur auf Motorspindeln, die aus dem höchsten Leistungssegment der Werkzeugmaschinen ni...

lesen