Suchen

Hummel AG auf der SPS IPC Drives 2018 Weiterentwickelte Rundsteckverbinder mit Schnellverschluss eignen sich auch für beengte Platzverhältnisse

| Redakteur: Ulrike Gloger

Firmen zum Thema

(Bild: Hummel)

Pünktlich zur SPS 2018 präsentiert Hummel, Hersteller von elektromechanischen Komponenten aus dem südbadischen Denzlingen, einen Relaunch der bewährten M40-Stecker. Sie sind nun auch mit dem Schnellverschluss Twilock-S verfügbar. Diese Variante ist steckbar mit dem Verschlusssystem Speedtec. Eine minimale Drehbewegung genügt und die Verbindung ist zuverlässig verriegelt, so der Hersteller. Das zahle sich besonders bei beengten Platzverhältnissen oder in schwer zugänglichen Umgebungen aus. Die Sicherheit sei dabei jederzeit gewährleistet, denn Twilock sei vibrationssicher und erfülle die Dichtigkeit der Schutzklassen IP67 und IP69K im gesteckten Zustand.

Hummel AG auf der SPS IPC Drives: Halle 4, Stand 336

(ID:45568155)