Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Thema der Woche

Demonstrationsfabrik in Chicago: Trumpf macht Smart Factory erlebbar

Trumpf

Demonstrationsfabrik in Chicago: Trumpf macht Smart Factory erlebbar

20.10.17 - Am 12. September hat der Werkzeugmaschinenbauer Trumpf in Chicago eine Demofabrik für Industrie 4.0 eingeweiht. In dem Technologiezentrum werden anders als in bisher üblichen Showrooms die Maschinen nicht einzeln, sondern vernetzt als eine Smart Factory im Sinne der digitalen Transformation erlebbar und begreifbar gemacht. lesen

Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

Demonstrator

Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

20.10.17 - Einen tragbaren Demonstrator, um Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich zu machen, hat das Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen innerhalb der Forschungsinitiative „Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum“ entwickelt. lesen

Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

Blechbearbeitung

Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

20.10.17 - Stuttgart steht erneut im Zeichen der industriellen Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung. Mit der Blechexpo und der Schweisstec fokussieren sich zwei Informations- und Kommunikations-Plattformen auf alle Belange rund um die Blech-, Rohr- und Profilverarbeitung. lesen

„Der Karosseriebau muss flexibler werden“

Exklusiv-Interview

„Der Karosseriebau muss flexibler werden“

20.10.17 - Das Thema Industrie 4.0 können die deutschen Autohersteller dank ihrer Ressourcen stark vorantreiben. Was dies für die Blechbearbeitung bedeutet, erläutert Prof. Matthias Putz, Institutsleiter für den Wissenschaftsbereich Werkzeugmaschinen, Produktionssysteme und Zerspanungstechnik am Fraunhofer- IWU in Chemnitz, im Exklusivinterview. lesen

Mehrwert aus Blech und Daten

Industrie 4.0

Mehrwert aus Blech und Daten

20.10.17 - Im Vorfeld der Messe Blechexpo 2017 wird wieder deutlich: Auch in der Blechbearbeitung kommt man nicht mehr am Thema Industrie 4.0 vorbei. Jenseits von allen Schlagworten arbeiten die Unternehmen daran, den Begriff jetzt mit Mehrwert für den Anwender auszustatten. lesen

Schon gelesen?

Die Maschine lernt nie aus

Machine Learning

Die Maschine lernt nie aus

Maschinelles Lernen, Deep Learning, – das Phänomen künstliche Intelligenz hat viele Teilgebiete, die aber immer eines gemein haben: die Fähigkeit, aus Daten zu lernen und Muster abzuleiten. Prominentes Beispiel aus dem industriellen Sektor ist ohne Frage die Predictive Maintenance. Was früher spröde als Instandhaltung daherkam, hat sich heute zu einer spannenden Angelegenheit entwickelt, mit der man in die Zukunft schauen und Worst Cases wie teure Maschinenstillstände verhindern kann. Diese Vorhersagen machen bereits jetzt den Wettbewerbsvorteil aus. lesen

Von der smarten Maschine zum smarten Unternehmen

Thema der Woche: Machine Learning

Von der smarten Maschine zum smarten Unternehmen

Die Industrie treibt das Maschinelle Lernen weiter voran, denn das Thema verspricht für Unternehmen großes Potenzial, um Geschäftsprozesse intelligenter zu machen oder sie sogar umzudenken. lesen

„Digitaler Weg“: Neue Sonderschau auf der AMB im kommenden Jahr

AMB 2018

„Digitaler Weg“: Neue Sonderschau auf der AMB im kommenden Jahr

Mit einer neuen Sonderschau will die Messe Stuttgart das Thema Digitalisierung noch stärker in den Blickpunkt der Zerspanungsbranche rücken. Durch interaktive Show Cases und eine Begleitausstellung soll ein hoher Praxisbezug hergestellt werden. lesen

Die 15 interessantesten KI-Startups

Smarte Plattformen, lernende Maschinen

Die 15 interessantesten KI-Startups

Künstliche Intelligenz (KI) bietet beträchtliche Wachstumschancen. Immer mehr Gründer richten deshalb ihren Fokus auf KI und lernende Maschinen. In diesem Beitrag möchte Ihnen die Redaktion von "Industry of Things" die 15 interessantesten KI-Startups der jüngsten Zeit vorstellen. lesen

Digitaler Baustein für das Internet der Dinge

Cloud Computing

Digitaler Baustein für das Internet der Dinge

Cloud Computing gehört in vielen Unternehmen mittlerweile zum Alltag, für Industrie 4.0 und das IoT ist es ein wichtiger Baustein. Neue Services aus der Datenwolke ermöglichen es selbst IT-unerfahrenen Industrieunternehmen, schnell und vor allem relativ kostengünstig Industrie-4.0-Applikationen zu adaptieren. lesen

Maschinelles Lernen braucht Big Data

Maschinelles Lernen

Maschinelles Lernen braucht Big Data

Als Kerntechnologie der Industrie 4.0 dürften selbst lernende Systeme vor allem dann den Weg in die Fabriken finden, wenn sie schrittweise eingeführt werden und beweisen, dass mit maschinellem Lernen Geld verdient werden kann. lesen

Der aktuelle MM-Index

MM-Index-Check 41/2017: Mehr Kohle für's Öl

MM-Index

MM-Index-Check 41/2017: Mehr Kohle für's Öl

Während der Ölpreis seinen Aufwärtstrend fortsetzt und zum Wochenschluss bei 57,13 US-Dollar pro Barrel notiert, folgen auch andere Rohstoffe diesem Trend. Der Preis für Kupfer steigt in der KW 41 um 4,2 %, Nickel sogar um knapp 11 %. Die Verteuerungen drücken leicht auf den MM-Index, insgesamt bleibt die Stimmung aber positiv. lesen