Suchen

Motoman-Roboter Yaskawa Ibérica bezieht neuen Firmensitz

| Redakteur: Jürgen Schreier

Yaskawa Ibérica, die spanische Landesgesellschaft der Yaskawa Europe GmbH, hat ihren neuen Firmensitz in Gavá bei Barcelona bezogen. Yaskawa erwartet Insbesondere für den spanischen Markt in den nächsten Jahren ein deutliches Wachstum.

Firmen zum Thema

Showroom mit Motoman-Robotern bei Yaskawa Ibérica.
Showroom mit Motoman-Robotern bei Yaskawa Ibérica.
(Bild: Yaskawa)

Die feierliche Einweihung des Gebäudes übernahmen Manfred Stern, Geschäftsführer (COO) der Yaskawa Europe GmbH, und Alfred Santiago, Leiter von Yaskawa Ibérica, gemeinsam mit Joaquim Balsera, Bürgermeister von Gavá, Takashi Fuchigami, dem japanischen Generalkonsul in Barcelona, und Joan Tarradellas als Vertreter der spanisch-japanischen Handelskammer.

Firmensitz mit repräsentativem Showroom für Motoman-Roboter

Neben modernen Verwaltungs- und Entwicklungsbereichen verfügt der neue Firmensitz über einen repräsentativen Showroom. Spanische Kunden können dort die verschiedenen Einsatzmöglchkeiten von Motoman-Industrierobotern in der Praxis erleben. So zeigen verschiedene Zellen roboterbasierte Anwendungen zum Beispiel beim vorrichtungslosen Schweißen und beim automatisierten Verpacken. Auch die neueste Generation von siebenachsigen Robotern präsentiert Yaskawa Ibérica in Gavá. Darüber hinaus bietet der Neubau Platz für die umfangreichen Trainings- und Weiterbildungsangebote der „Yaskawa Academy“ in Spanien.

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42467228)