Suchen

Akkumulatoren Yuasa errichtet in Ungarn Werk für Lithium-Ionen-Batterien

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Mit der GS Yuasa Hungary Ltd. gründet die GS Yuasa Corporation eine neue Fertigungsniederlassung in Ungarn und errichtet ein Werk für Lithium-Ionen-Batterien.

Firma zum Thema

Teilansicht des Yuasa-Werks für Lithium-Ionen-Batterien in Ungarn.
Teilansicht des Yuasa-Werks für Lithium-Ionen-Batterien in Ungarn.
(Bild: Yuasa)

In der Anlage konfektioniert das Unternehmen Lithium-Ionen-Batteriemodule aus Zellen, die aus eigener japanischer Fertigung stammen. Diese Batterien kommen in SLI-Anwendungen (Starting, Lighting, Ignition) zum Einsatz, die auf dem europäischen Markt aller Voraussicht nach eine wachsende Entwicklung erfahren werden. In Zukunft zieht das Unternehmen auch die Produktion von Lithium-Ionen-Zellen in diesem Werk in Betracht.

Mit dem Bau der Niederlassung reagiere Yuasa auf die Veränderungen des Marktumfelds und die Herausforderungen der neuen Technologien.

Bildergalerie

(ID:45175545)