Suchen

Fahrzeugterminals

Zahlreiche Fahrzeugterminal-Varianten für Industrie und Logistik

| Redakteur:

Zur Logimat 2011 präsentiert Advantech-Dlog sein ständig wachsendes Sortiment an Fahrzeugterminals, darunter auch die Produktreihen XMT und MTC für Intralogistik, Heavy Duty und stationäre Anwendungen. Zudem will Dlog einen neuen Schwerpunkt im Bereich Flottenmanagement setzen und forciert daher die Produktserie Trek, die neben fahrzeugmontierten Box-PC mit abgesetzten Displays auch neue All-in-one-Terminals umfasst.

Firmen zum Thema

Advantech-Dlog will mit seinen Fahrzeugterminals einen Schwerpunkt beim Flottenmanagement setzen. Bild: Advantech-Dlog
Advantech-Dlog will mit seinen Fahrzeugterminals einen Schwerpunkt beim Flottenmanagement setzen. Bild: Advantech-Dlog
( Archiv: Vogel Business Media )

In Stuttgart wird der „embedded Box-PC Trek-550“ zu sehen sein, der sich mit dem abgesetzten Touchsensor-Display Trek-303 kombinieren lässt, das ebenfalls auf der Logimat 2011 ausgestellt wird. Als Zielgruppe für das hochflexible System nennt Dlog die Betreiber von Lkw-Flotten, Bussen, Taxen und Einsatzfahrzeugen.

Fahrzeugterminals für Offroader oder Stapler übertreffen Militärnorm

Für industrielle Einsätze empfiehlt Dlog seine weiterentwickelten Fahrzeugterminals XMT 5/7 und XMT 5/10. Die mit W-Wan, Diversity-W-Lan, C-Fast, GSM, und GPS ausgestatteten XMT 5 für ungefederte Offroad-Fahrzeuge oder Stapler übertreffen an Robustheit die Militärnorm MIL 810F. Für Logistik, Fertigung, Hafen oder Tiefkühllager hat Advantech-Dlog die Mobile Thin Clients MTC 6/10 und MTC 6/12 mit LED-Technik und resistivem Touchsensor im Angebot.

Neben echter W-Lan-Raum-Diversity, W-Lan 802.11n, Voice-Kit für Voice over IP und C-Fast-Massenspeichermedien bietet der lüfterlose MTC 6 auch die Schutzart IP65/66 für feuchte, staubige, chemisch-thermisch aggressive Umfelder, heißt es. In 12-Zoll-Ausführung erweitere der leicht und flexibel konfigurierbare Allrounder per XGA auch das Visualisieren von Fahrzeug- und Maschinenzuständen. Betrieben werden die Terminals XMT 5 und MTC 6 mit Windows 7 (embedded Standard) oder Dlog-Linux.

Dlog auf der Logimat 2011: Halle 5, Stand 422

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 368027)