Zuliefer-Messen Zulieferer bleiben der Midest treu

Autor / Redakteur: Josef Kraus / Josef-Martin Kraus

Mit der Midest 2009 will der Veranstalter an den Erfolg der letztjährigen Fachmesse der Zulieferindustrie anknüpfen. Daten wie gleichbleibende Ausstellerzahl sprechen dafür, dass es gelingen wird. Aufgrund der Fokussierung auf hochwertige Erzeugnisse bleibt der französische Zuliefermarkt attraktiv.

Firmen zum Thema

Für deutsche Zulieferer bleibt der französische Absatzmarkt attraktiv. Das verdeutlicht die Zuliefermesse Midest in Paris.
Für deutsche Zulieferer bleibt der französische Absatzmarkt attraktiv. Das verdeutlicht die Zuliefermesse Midest in Paris.
( Archiv: Vogel Business Media )

Noch zur Midest 2008 hat sich in Frankreich der Markt für Ausrüstungsgüter der weltweiten Wirtschaftskrise erfolgreich widersetzt. Ein Jahr später scheint man auf der weltgrößten Fachmesse der Zulieferindustrie in Paris an diese Entwicklung anknüpfen zu können. So bereitete der Veranstalter die 39. Auflage „mit einer gehörigen Portion Optimismus“ vor: „Auf der Midest 2009“, sagt Sylvie Fourn, Messeleiterin bei Reed Expositions, „werden die Zulieferer der Krise die Stirn bieten.“

Markt für Ausrüstungsgüter in Frankreich stabil

Im vierten Quartal 2008 blieb in Frankreich der Markt für Ausrüstungsgüter relativ stabil. Er folgte nicht den deutlichen Produktionseinbußen anderer Branchen wie etwa der Automobilindustrie.

Beim Importvolumen nahm der Umfang im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum sogar zu. Den Grund dafür sieht Fourn in den Hauptabsatzbranchen, zu denen in Frankreich die Chemie-, Lebensmittel-, Energie- und Luftfahrttechnik zählen. Davon profitiert der Zuliefermarkt.

Größter französischer Abnehmer für Zulieferteile ist dennoch nach wie vor die Automobilindustrie. Allerdings hat sie im Vergleich zu anderen Absatzbranchen an Gewicht verloren, zum Beispiel zur Luftfahrttechnik, die als zweitgrößter Abnehmer für Zulieferteile in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewann.

Französische Zulieferer setzen auf montagefertige Baugruppen und Systeme

Laut Fourn sind das Zeichen für die weitere Entwicklung des Zuliefermarkts in Frankreich, der sich immer mehr auf montagefertige Baugruppen und Systeme fokussiert. Nicht nur qualitativ hat sich die französische Zulieferindustrie darauf eingestellt, sondern auch wirtschaftlich.

Das drückte sich schon im vergangenen Jahr auf der Midest in einem verstärkten Selbstbewusstsein der Branche aus, insbesondere bei Vergleichen zur asiatischen Konkurrenz, die auf der Messe nach dem westeuropäischen Ausland wieder die zweitgrößte Auslandsgruppe unter den rund 1800 Ausstellern umfassen wird.

(ID:323700)