Suchen

Produktpiraterie

Zweilagiges Siegel schützt Produkte

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Diosafe arbeitet mit einem Code für die Händler und einem individuellen Code für Endkunden. Wird dieser eingescannt, können die Unternehmen in direkten Kontakt zu ihren Käufern treten und ihnen ganz ohne Streuverluste zusätzliche Services wie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Gutscheincodes, ergänzende Produkte oder Einladungen zu aktuellen Aktionen bieten. „Denkbar sind beispielsweise Hinweise zu Wartungsintervallen bei Maschinenteilen inklusive Erinnerungsservice oder Entspannungstipps bei bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln“, zeigt Reill einige Nutzungsmöglichkeiten auf.

Datenbankabgleich zeigt Echtheit zuverlässig an

Inotec liefert die selbsthaftenden Diosafe-Etiketten auf Endlosrollen, sodass sich das System reibungslos in bestehende Prozesse integrieren lässt. „Die Hersteller kennzeichnen jedes Produkt mit einem Etikett, hinterlegen über unsere Software Diosafe Connect ihre spezifischen Informationen und aktivieren die Etiketten anschließend selbst in unserer Diosafe Datenbank“, so Reill. Während der Handel die Echtheit des Produktes jederzeit anhand eines abscannbaren QR-Codes prüfen kann, wird der individuelle Code für den Käufer erst sichtbar, wenn dieser das Decketikett entfernt und das Siegel damit sichtbar zerstört.

Bildergalerie

Dieser Code kann in Form eines QR-Codes per Smartphone gescannt oder als 20-stellige Ziffernfolge auf der Diosafe-Webseite eingegeben werden. Der Kunde erfährt durch den Abgleich mit der Diosafe-Datenbank sofort, ob sein Produkt echt ist. Anschließend wird der Code automatisch gelöscht. Auch eine Kombination mit RFID Technologie ist mit Diosafe umsetzbar.

(ID:42926091)