Zerspanung Zyklengesteuerte Drehmaschine für die präzise Bearbeitung

Redakteur: Rüdiger Kroh

Anbieter zum Thema

Die zyklengesteuerte Präzisionsdrehmaschine E30 ist für die Einzel- und Kleinserien- fertigung besonders geeignet, denn sie vereint laut Weiler die einfache Handhabung einer konventionellen Präzisionsdrehmaschine mit der Anwendungsbreite einer CNC-Maschine. Sie hat eine Spitzenweite von 750 mm, einen Umlaufdurchmesser über Bett von 330 mm und einen Drehzahlbereich bis 4500 min-1. Der Hauptantrieb liefert 11 kW Leistung und der Spindelstock hat eine Bohrung von 40,5 mm. Das am Bettschlitten mitfahrende Bedienpult ermöglicht genaues manuelles Arbeiten, heißt es weiter.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:27547330)