Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

Neues Filament soll Druckzeit halbieren

Material

Neues Filament soll Druckzeit halbieren

Mit dem Filament Pro HS sollen Maschinenmodifikationen überflüssig werden. Außerdem gibt BigRep an, es könne die Druckzeit um 50 % verringern. Geeignet sei es für großformatige Objekte. lesen

3D-Metalldrucker fürs Laserschmelzen

Produktetrend

3D-Metalldrucker fürs Laserschmelzen

Heute erschmilzt man sich seine metallischen Ersatzteile. Nebenbei können sie dann auch noch verbessert werden. Dafür stellen wir Ihnen heute drei 3D-Metalldrucker vor, die nach dem Laserschmelzverfahren arbeiten. lesen

CAM-Tool für Additive Fertigung

EOS-Print 2.0

CAM-Tool für Additive Fertigung

EOS hat eine neue Generation seiner CAM-Software für den 3D-Druck entwickelt. Vorerst nur für den Metalldruck ausgearbeitet, ist auch eine Version für den Kunststoffdruck in Arbeit. lesen

Simone
Käfer

Redakteurin MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Additive
Fertigung

Tel. +49 (0)931 418-2276
simone.kaefer@
vogel.de

Folgen auf


WIR AUF TWITTER

Weitere Nachrichten

Finden Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen

Einstieg in den 3D-Druck

Finden Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen

Additive Fertigung bietet viele Möglichkeiten. Aber lohnt sich für Ihr Unternehmen eine Investition in diese Technik? Und wenn ja, welches Druckverfahren ist für Ihre Anwendungen sinnvoll? Methoden, mit denen Sie Antworten finden, bietet das Fraunhofer-IGCV. lesen

SLM Solutions bringt Metalldruck nach Indien

3D-Metalldruck

SLM Solutions bringt Metalldruck nach Indien

Zusammen mit einem indischen Dienstleister der Additiven Fertigung und einem staatlichen Forschungszentrum baut SLM ein Technologiezentrum für den metallbasierten 3D-Druck in Indien. lesen

Mehr Auswahl in Sachen druckbarer Thermoplaste für Hightech-Aufgaben

German Reprap

Mehr Auswahl in Sachen druckbarer Thermoplaste für Hightech-Aufgaben

German Reprap reagiert im Vorfeld zum Auftritt auf der Rapid.Tech in Erfurt mit drei neuen Filamenten aus leistungsfähigen Thermoplasten für den 3D-Druck auf die Marktansprüche, wie es heißt. Außerdem präsentiere man einen auf eigenen Systemen hergestellten Segelboot-Demonstrator vom Sailing-Team der TU Darmstadt. Halle 2, Stand 321. lesen

Additive Fertigung Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

News zu 3D-Druck

3D-Drucksystem für eine automatisierte Produktionskette

Formlabs

3D-Drucksystem für eine automatisierte Produktionskette

Mit Form Cell will Formlabs die Nachteile von manueller Arbeit und Stillstandzeiten im 3D-Druckprozess beseitigen. Außerdem wollen sie ab 2018 den SLS günstiger machen. lesen

3D-Druck-Expertise für KMU

Netzwerk: 3D-Composite-Print

3D-Druck-Expertise für KMU

Auch kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) das Know-how zur Verfügung zu stellen, das für die Herstellung von Endprodukten durch modernste 3D-Drucktechniken nötig ist, ist das Ziel des Kooperationsnetzwerks 3D-Composite-Print (3D-CP). Die Projektpartner wollen die Industrialisierung der additiven Fertigung weiter vorantreiben und an die Produktionsbedingungen des Mittelstands anpassen. lesen

„Wir bewegen das Objekt frei um den Druckkopf“

Additive Fertigung

„Wir bewegen das Objekt frei um den Druckkopf“

Wissenschaftler der Technischen Hochschule Köln haben gemeinsam mit der Industrie ein neues 3D-Druck-Verfahren entwickelt: Der mehrachsige 3D-Druck soll eine Zeitersparnis von bis zu 80 % sowie eine Festigkeitssteigerung des Bauteils von bis zu 28 % erzielen. lesen

Die neue Freiheit der Konstrukteure

3D-Druck

Die neue Freiheit der Konstrukteure

Alles ist nun möglich, dem Design sind kaum noch Grenzen gesetzt, endlich geht es um Funktion. Also müssten überall frohlockende Konstrukteure stehen, die sich auf die Additive Fertigung stürzen. Aber dem ist nicht so. lesen

Facebook-Ranking