Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe

Dr. Elmar Witten ist neuer AVK-Geschäftsführer

05.10.2007 | Redakteur: Jürgen Schreier

Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe (AVK e.V.).

Frankfurt/Main (js) – Zum 1. Oktober hat Dr. Elmar Witten die Geschäftsführung bei der AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. – übernommen. Er ist Nachfolger von Dr. Uwe Bültjer, der die Entwicklung der AVK in den letzten 10 Jahren maßgeblich geprägt hat und sich nun aus dem aktiven Berufsleben zurückzieht.

„Neben der weiteren Internationalisierung der AVK wird die Entwicklung und das Angebot neuer Dienstleistungen, insbesondere Seminare und Weiterbildung, für die Mitgliedsunternehmen Schwerpunkt meiner neuen Aufgabe sein“, gab Witten einen Ausblick auf seine Amtszeit.

Bevor er seine neue Aufgabe bei der AVK übernahm, war Witten acht Jahre lang beim TÜV Rheinland tätig, wo er zunächst deutschlandweit das Seminargeschäft der TÜV Rheinland Akademie leitete und ausbaute. Zuletzt war er als Leiter des Innovationsmanagements konzernweit für den TÜV Rheinland für das Thema Neuentwicklung von Produkten und Dienstleistungen verantwortlich. Seine berufliche Karriere begann Witten als Projektleiter bei einem Konferenzveranstalter, danach leitete er die Managerakademie eines Seminaranbieters.

Der gelernte Volks- und Betriebswirt hat berufsbegleitend zu einem personalwirtschaftlichen Thema promoviert. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit hält er Vorträge an Hochschulen und auf Fachkongressen zu den Themen Innovationsmanagement und Personalmanagement. Außerdem ist er Autor mehrerer Fachbücher sowie Mitherausgeber des bei Schäffer-Poeschel erschienenen Sammelwerks „Qualitätskonzepte im Personalmanagement“. Sein jüngstes Buch mit dem Titel „Betriebliches Innovationsmanagement“ wird am 12. Oktober auf dem Spiegel-Bildungsforum anlässlich der Frankfurter Buchmesse vorgestellt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 228504 / Kunststoffe und Gummi)