Suchen

Composite-Fertigung Faserverstärkte Bauteile (FVK) noch produktiver fertigen

| Autor / Redakteur: Robert Bühlmeyer und Matthias Sprinke / Peter Königsreuther

Die MBB Fertigungstechnik in Beelen hat ein Verfahren zur Fertigung von faserverstärkten Kunststoffbauteilen mit Endkontur entwickelt, dass vollständig ohne Bohr- und Fräsoperationen auskommt. Zusätzlich werden die Bauteilkanten von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffkomponenten (FVK) inline automatisch versiegelt.

Firmen zum Thema

Bei der Serienfertigung von faserverstärkten Kunststoffen (FVK) bietet das Unternehmen MBB Fertigungstechnik jetzt die automatisierte Kantenversiegelung an, um die mechanische Bearbeitung aus der Fertigungskette zu eliminieren.
Bei der Serienfertigung von faserverstärkten Kunststoffen (FVK) bietet das Unternehmen MBB Fertigungstechnik jetzt die automatisierte Kantenversiegelung an, um die mechanische Bearbeitung aus der Fertigungskette zu eliminieren.
(Bild: MBB)

Die endkonturgebende, mechanische Bearbeitung von Compositebauteilen verursacht in der Prozesskette meist hohe Kosten. Kurze Werkzeugstandzeiten und feine Stäube, die den Prozess der konventionellen mechanischen Bearbeitung von Faserverbunden begleiten, führen zu weiteren kostensteigernden Problemen. Durch das neu entwickelte Verfahren der MBB Fertigungstechnik werden diese Faktoren aus der Prozesskette ein für allemal entfernt. Bohr- oder Fräsoperationen sind damit überflüssig und ein weiterer Schritt in Richtung wirtschaftlicher Serienfertigung ist gemacht.

Pressverfahren verhindert Kontaktkorrosion bei CFK

Auch ist das elektrochemisch edlere Verhalten der in vielen FVK verwendeten Carbonfasern im Vergleich zu Metallen eine wesentliche Herausforderung beim Einsatz von CFK-Bauteilen in der Großserie: Es kann dadurch in der Anwendung zur Kontaktkorrosion kommen, durch die das metallische Bauteil über den Werkstoffabtrag zerstört wird. Die MBB Fertigungstechnik bietet mit dem neuen, zum Patent angemeldeten Pressverfahren bei beiden Problemen eine Lösung: Durch einen mehrstufigen Prozess werden die Compositebauteile beschnitten und während der Aushärtung werden die Kanten versiegelt, die das Bauteil im Einsatz gegen das Metall isolieren.

Bildergalerie

(ID:43231435)