Zulieferer Friedrich A. Kinkele ist tot

Redakteur: Stéphane Itasse

Der Geschäftsführer der Kinkele GmbH & Co. KG, Ochsenfurt, Friedrich A. Kinkele, ist tot. Der 63-jährige starb am Mittwoch nach langer Krankheit an Krebs, wie der Mitgeschäftsführer des Unternehmens Thomas Götz auf Anfrage von MM Maschinenmarkt bestätigte.

Anbieter zum Thema

Der Krebs hat ihn am Ende doch besiegt: Friedrich A. Kinkele ist verstorben.
Der Krebs hat ihn am Ende doch besiegt: Friedrich A. Kinkele ist verstorben.
(Bild: Kinkele)

Friedrich A. Kinkele hatte im Jahr 1979 die Leitung des 1885 gegründeten Unternehmens übernommen. Unter seiner Führung hatte es das Unternehmen geschafft, sich als Auftrags- und Lohnfertiger für besonders anspruchsvolle Kunden aus dem Maschinen- und Apparatebau zu positionieren. Daneben bietet das Unternehmen auch Stahlbau und Fördertechnik an. Die Weichen für den Fortbestand als Familienunternehmen in fünfter Generation sind laut einem Medienbericht gestellt: Kurt Kinkele, der Sohn des verstorbenen Firmenchefs, ist dort derzeit als Assistent der Geschäftsführung tätig.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37153120)