Suchen

Kasto Futuredays 2018

Interessante Enthüllungen aus der Sägetechnikwelt

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Fernwartung per App, Video- und Audio-Stream

Darüber hinaus erweckte eine Neuentwicklung für den Service die Aufmerksamkeit der Fachbesucher. Mit der innovativen Lösung zur Fernwartung „Visualassistance“ will Kasto über Tablet, Smartphone oder Smart Glasses die Behebung von Störungen sowie Instandhaltungsarbeiten deutlich beschleunigen. Dafür verbinden sich Anwender per Video- und Audio-Stream mit den Service-Mitarbeitern bei Kasto, die ihren Blick so unmittelbar auf die Maschine richten und über die App auch visuelle Hilfestellung leisten können – beispielsweise in Form von eingeblendeten Markierungen live per Video.

Mehr von Kasto:

Bildergalerie

So hat man seine Lagerhaltung im sicheren Griff

Als ein Highlight aus dem Lagerbereich wurde das neue Distributionszentrum beim Unternehmen Kicherer vorgestellt, einem der größten mittelständischen Stahlhändler Deutschlands. Von der schnellen Kommissionierung bis hin zur beträchtlichen Verkürzung der Lkw-Verladezeiten erzielt das über 10.000 Kassetten umfassende Lager eine bis dato unerreichte Performance.

Präsentiert wurde auch die mobile Variante des Warehouse Management Systems Kastologic: Kastomobile vereint von der Einlagerung und Kommissionierung bis hin zum Versand alle Prozessschritte im Materialfluss und ist ab sofort verfügbar. Die eindeutige Zuordnung von Ein- und Auslagerungen beziehungsweise Bestand erfolgt über einen QR-Code, den der Anwender einfach per Handheld einliest.

Interessante Vorträge zu den Themen Industrie 4.0 und Security Automation in vernetzten Industrieanlagen sowie Einblicke in die Zusammenarbeit beim Entwicklungsprozess zwischen Kasto und dem Zulieferer für Flugzeugstrukturen Premium Aerotec rundeten neben zahlreichen Werksführungen das Rahmenprogramm ab.

(ID:45387084)