Suchen

Hannover-Messe 2016 Luftdurchlässige Druckausgleichselemente erhöhen Lebensdauer von Elektroinstallationen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Besonders flach und luftdurchlässig sind die neuen Ventplug-Druckausgleichselemente in den Größen M 20 und M 40. Der Hersteller Wiska zeigt sie auf der Hannover-Messe vom 25. bis 29. April 2016.

Firma zum Thema

Mit den atmungsaktiven Venting-Produkten wird ein effektiver Druckausgleich zwischen Gehäuseinnerem und -äußerem sichergestellt.
Mit den atmungsaktiven Venting-Produkten wird ein effektiver Druckausgleich zwischen Gehäuseinnerem und -äußerem sichergestellt.
(Bild: Wiska)

Mithilfe einer weiterentwickelten Membran hat der Hersteller den Luftdurchlass der neuen Druckausgleichselemente erhöht. In der Standardvariante der Membran ist der Luftdurchlass mehr als verdoppelt und erreicht in der High-Airflow-Version einen nochmals 2,5-fach höheren Wert. Die Vorteile der ePTFE-Membranen wie UV- und Salzwasserbeständigkeit sowie Resistenz gegenüber aggressiven Chemikalien bleiben erhalten.

Ein weiteres Novum ist die platzsparende Bauform. Wiska hat mit den Ventplug M 20 und M 40 zwei flache Druckausgleichselemente entwickelt. Sie sind geeignet für Elektroinstallationen mit limitiertem Platzangebot. Zudem eignen sich die neuen Elemente mit größerem Gewinde für die Belüftung großer Gehäuse, wie beim Schaltschrankbau. Die Druckausgleichselemente Ventplug M 20 und M 40 ergänzen das Venting-Produktsortiment und eröffnen ein breiteres Einsatzspektrum. Mit diesen Produkten wird ein effektiver Druckausgleich zwischen Gehäuseinnerem und -äußerem sichergestellt. Dadurch sinkt die Belastung auf die Dichtung und die typgeprüfte Schutzart des Gehäuses bleibt dauerhaft erhalten. Auf diese Weise tragen die Venting-Produkte zu einer erhöhten Betriebssicherheit und einer langen Lebensdauer von Elektroinstallationen bei. Sie werden weltweit vor allem in feuchtigkeits- und temperatursensiblen Bereichen eingesetzt.

Bildergalerie

Wiska Hoppmann & Mulsow auf der Hannover-Messe 2016: Halle 13, Stand C76

(ID:43962668)