Suchen

Trumpf

Neuer Scheibenlaser macht fit für Industrie 4.0

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Scheibenlaser hält auch rauen Einsatz durch

Um die Energieeffizienz noch zu steigern, hat Trumpf nicht nur den Wirkungsgrad erhöht, sagt das Unternehmen, sondern den Laser auch noch mit einer neuartigen Pulsfunktion ausgestattet. Diese erlaube es, auch bei sehr kurzen Laser-Off-Zeiten zwischen zwei Bearbeitungsschritten den Strom der Pumpdioden auf null zu fahren. Hinzu kommt ein pfiffiges Energiemanagement, bei dem der Laser je nach Arbeitsvorgang zwischen verschiedenen Energiesparmodi wechseln kann, so Trumpf. Das senke den Energieverbrauch auf ein Mindestmaß. Auch überarbeitet ist der Optikaufbau des Scheibenlasers. Dieser sorgt nun für eine optimale Ausnutzung des Dioden-Pumplichts, heißt es.

Dank Echtzeitleistungsregelung, liefere der Scheibenlaser eine stabile Leistung ans Werkstück – und zwar über die komplette Lebensdauer des Systems. Zusätzlich, so Trumpf, ist er technologiebedingt unempfindlich gegen Laserstrahlung, die vom Werkstück reflektiert wird. Im Klartext heißt das, dass der Scheibenlaser extrem robust und so auch für den rauen industriellen Einsatz bestens geeignet ist. Dank des modularen Aufbaus ließen sich einzelne Komponenten und Funktionen auch vor Ort leicht nachrüsten.

Bildergalerie

Breites sowie flexibles Anwendungsspektrum

Dabei sei das Anwendungsspektrum des Lasers sehr breit. Es reiche vom Automobilbau über die Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik und der Elektronik bis hin zur Zuliefer- und Schwerindustrie. Trudisk-Scheibenlaser können laut Trumpf fügen, beschichten, generieren, härten und trennen. Dank hoher Strahlqualität, gelinge das alles zuverlässig und stets reproduzierbar mit hoher Qualität.

Die neu entwickelte Trudisk-Generation ist für Laserleistungen von 3 bis 5 kW mit Faserkerndurchmessern von 100 bis 600 µm verfügbar, sagt Trumpf. Weitere Modelle sollen im Laufe dieses Jahres folgen. MM

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44576388)