Extrudieren

Reifenhäuser präsentiert Entwicklungshighlights auf der K 2013

Seite: 6/6

Anbieter zum Thema

Monofilamente mit 1000 m/min herstellen

Für eine hohe Anlagenleistung auch bei kleinen Durchmessern und eine höhere Produktivität, bringt der Maschinenbauer Reimotec Maschinen & Anlagenbau zur K 2013 eine automatische Highspeed-Monofilamentanlage mit einer maximalen Produktionsgeschwindigkeit von 1000 m/min auf den Markt, wie es heißt Das Unternehmen baue seinen bisherigen technischen Vorsprung damit nochmals aus: Die Anlage übertrifft die am Markt erhältlichen Technologien bei der Maximalgeschwindigkeit um 750 m/min.

Basis für diese hohe Geschwindigkeit sei eine hohe Automatisierung der Anlage und Hightech-Folgekomponenten, die bei der hohen Anlagengeschwindigkeit mithalten können. Die Reimotec bringt deshalb zusammen mit der Anlage einen passenden, automatischen Highspeed-Wickler mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1200 m/min auf den Markt, der die Filamente zum Beispiel auf 80 Spulen gleichzeitig aufwickelt. Produzenten, die Ihre Anlage bei maximaler Anlagengeschwindigkeit laufen lassen, fertigen dann 80 km Monofilament in 60 Sekunden. Die Produktqualität (Durchmesser sowie Gleichmäßigkeit der Fäden) werde dabei durch

die Messsysteme RM-IDC und RM-SDS automatisch kontrolliert. Beide Systeme hat die Reimotec auch selbst entwickelt.

Automatischer Spulenwechsel samt Etikettierung

Für den Spulenwechsel bietet die Reimotec entsprechend der hohen Geschwindigkeit eine High Speed Lösung. Das Roboter-Handlingsystem Reimi-R-1000 bestückt den Highspeed Wickler vollautomatisch mit Leerspulen, entnimmt Fertigspulen und transportiert sie an einen vom Kunden definierten Ort. Der Spulenwechsel erfolgt mit dem automatischen System schneller, mit weniger Personaleinsatz und fehlerfreier als beim Austausch von Hand. Weil beim automatischen Wechseln alle Spulen gleichzeitig getauscht werden, ist eine annähernd gleiche Lauflänge der Spulen garantiert. Das System etikettiert darüber hinaus alle Spulen automatisch und ordnet sie so eindeutig einer Wickelposition zu. Spulen mit abweichenden Qualitätsmerkmalen erkennt das System und sortiert sie aus. Reimi-R-1000, das die Reimotec auch selbst entwickelt hat, ist das erste automatische Handlingsystem für Monofilamentanlagen auf dem Markt, wie es heißt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42347099)