Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Meusburger

Abgesetzte Schneidstempel für individuelle Konfiguration

| Redakteur: Frauke Finus

Schnell und einfach können die neuen abgesetzten Schneidstempel von Meusburger über den Schneidstempel-Konfigurator ausgewählt werden.
Schnell und einfach können die neuen abgesetzten Schneidstempel von Meusburger über den Schneidstempel-Konfigurator ausgewählt werden. (Bild: Meusburger)

Firma zum Thema

Mit den abgesetzten Schneidstempeln von Meusburger bieten sich viele Möglichkeiten, die Kontur der Schneidstempel je nach Bedürfnissen individuell zu konfigurieren. Zudem stehen unterschiedliche Materialien und Kopfformen sowie Beschichtungen zur Verfügung.

Zur Auswahl stehen bei Meusburger fünf verschiedene Konturen: rund abgesetzt, Langloch-, Rechteck-, Sechseck- sowie Rundflachkontur. Optional kann auch eine Verdrehsicherung am Kopf mit 0° oder 90° zur Kontur gewählt werden.

Um unterschiedlichen Bedürfnissen bei der Auswahl vom Material des Schneidstempels gerecht zu werden, bietet Meusburger die abgesetzten Schneidstempel in den Materialien 1.3343 (HSS) und 1.3344 (PM23) an. Die Schneidstempel sind wahlweise mit zylindrischer, kegeliger sowie Posaunenhals-Kopfform erhältlich. Ausschlaggebend für die Auswahl der richtigen Kopfform sind unter anderem der Platzbedarf des Kopfs und die Rückzugskräfte beim Stanzvorgang, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Beschichtungen für hohe Standzeiten

Mit den TiN- und AlCrN-Beschichtungen können durch den stark verringerten abrasiven und adhäsiven Verschleiß wesentlich längere Standzeiten erzielt werden, wie es heißt. Zudem bewirke die Beschichtung eine Verringerung des Reibungskoeffizienten, was wiederum eine Senkung der Stanz- und Rückzugskräfte zur Folge habe.

Mit dem Schneidstempel-Konfigurator bietet der Normalienhersteller eine einfache und zeitsparende Möglichkeit, die Schneidstempel individuell zu gestalten. Aufrufbar ist dieser im Webshop und Offline-Shop von Meusburger. Zunächst werden Kopfform, Material und Beschichtung sowie die gewünschte Kontur mit eventuell benötigtem Abdrückstift und Verdrehsicherung ausgewählt. Anschließend können Durchmesser und Gesamtlänge ausgewählt sowie die Maße der Schneidengeometrie und die Schneidenlänge eingegeben werden. Falls eine vom Standard abweichende Gesamtlänge benötigt wird, gibt es auch die Möglichkeit, einen individuellen Wert einzugeben, heißt es. So könne der Schneidstempel mit nur wenigen Klicks an die persönlichen Anforderungen angepasst und als fertig konfiguriertes Bauteil in das CAD-System exportiert werden.

Meusburger schließt 2018 mit Umsatzplus

Meusburger

Meusburger schließt 2018 mit Umsatzplus

04.03.19 - Die Meusburger Group mit Hauptsitz in Wolfurt (Österreich) schließt das Jahr 2018 mit einem Umsatz von 308 Mio. Euro ab. Damit verzeichnet der Hersteller von Produkten für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau eine Umsatzsteigerung von rund 6 %. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45886476 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen