M.A. Frauke Finus ♥ Maschinenmarkt

M.A. Frauke Finus

Leitende Redakteurin
Redaktion @blechnet.com

Artikel des Autors

Wir haben unsere Leser gebeten, Einblicke in die Herausforderungen und Chancen des aktuellen Arbeitsalltags mit uns zu teilen und zu verraten, was sie aus der Krise gelernt haben.
Resilienz

Aus der Krise Kraft gewinnen

Die Coronapandemie hat alles auf den Kopf gestellt – sowohl privat als auch beruflich. Bestehende Prozesse, Arbeitsweisen und Technologien waren von heute auf morgen infrage gestellt. Der erlebte digitale Schub ist nicht zu leugnen. Wir haben unsere Leser nach den Herausforderungen und Chancen der Krise gefragt.

Weiterlesen
PWS in Neunkrichen ist mit einer Optiplex Fiber III mit 8 kW in das 2D-Laserschneiden eingestiegen.
PWS / Mazak

Hohe Geschwindigkeit gepaart mit Wiederholgenauigkeit

Warum Leistungen einkaufen, wenn man es auch selbst gut kann? Dachte sich auch die Presswerk Struthütten GmbH und ist ins 2D-Laserschneiden eingestiegen. Ein 8-kW Hochleistungs-Faserlaser von Mazak sorgt jetzt seit gut einem Jahr für hohe Geschwindigkeit gepaart mit Wiederholgenauigkeit in der Fertigung von Teilen für den Automotive-Bereich.

Weiterlesen
Trumpf-Geschäftsführer Forschung & Entwicklung Thomas Schneider: „Künstliche Intelligenz ist kein Job-Killer, sonder ein weiterer konsequenter Schritt, um die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und den Wohlstand hier abzusichern.“
Trumpf

Künstliche Intelligenz bei Trumpf

Bei einem Pressegespräch mit Trumpf-Geschäftsführer Forschung & Entwicklung, Thomas Schneider, hat der Ditzinger Werkzeugmaschinenhersteller Ende November vorgestellt, wie Künstliche Intelligenz (KI) bereits bei Trumpf realisiert wird und welche Vorteile sich daraus für Anwender ergeben.

Weiterlesen
Kaiser und leckere Kuchen – das ist untrennbar miteinander verbunden.
Kaiser / Strack

Stanz-Biege-Vorgänge: Abfall einfach wegbefördern

Gut duftete es in der Küche, wenn ein leckerer Kuchen in Ofen steht. Herzförmig, eckig, rund – damit das gute Stück so aussieht, wie es aussieht, hat die Bäckerin den Teig in einer Backform platziert. Backformen made in Germany fertigt Kaiser in Diez. Beim Handling des Stanzabfalls setzt die WMF-Tochter auf Teileförderer von Strack Norma.

Weiterlesen
Zwölf Ölnebelabscheider Oilmac 800 saugen Emulsionsnebel an geschlossenen Schleif- und Zerspanungsmaschinen ab. Sie lassen sich einfach an der Bearbeitungsmaschine anbringen.
Absauglösungen

Arbeits- und Brandschutz bei jeder Naht

Bei der Fertigung von Industrienähmaschinen entstehen Stäube, Ölnebel, Aerosole, Klebedämpfe und Gerüche. Das ist dreifach gefährlich: Die Ausscheidungen einzuatmen ist gesundheitsschädlich, es besteht die Gefahr, auf dem – dank sich setzendem Nebel – rutschigen Hallenboden auszurutschen, und der Funkenflug an Schleifmaschinen kann zu einem Brand führen. Verschiedene Absauglösungen schaffen hier Abhilfe.

Weiterlesen
Textile Anschlagmittel haben ein geringes Eigengewicht und passen sich gut an die Last an. Mit einer Beschichtung von Secutex sind Hebebänder vor den scharfen Kanten und ...
Secutex

Coils schonend und sicher lagern und transportieren

Viele Blechbearbeiter bekommen ihr zu bearbeitendes Material auf Coils geliefert. Beim intralogistischen Handling ist hier große Sorgfalt wichtig, denn beschädigte Bänder kosten Geld. Wie Beschichtungen aus Polyurethan auf Gabelstaplern, auf Ablagen oder auch auf Hebebändern helfen können, die Coils zu schützen, das weiß Spanset-Secutex aus Geilenkirchen.

Weiterlesen
Die Tube 2018 erstreckt sich über die Messehallen 3 bis 7.0 , die Hallen 16, 17 und Teile der Halle 18.
Tube 2018

Messeduo Tube und Wire so groß wie noch nie

Wenn das Messeduo Tube und Wire vom 16. bis 20. April seine Tore öffnet, dreht sich in Düsseldorf wieder alles um Drahtherstellung- und -veredelung sowie um Rohrherstellung und -bearbeitung. Mit einer Ausstellungsfläche von über 120.000 m2 netto sind die beiden Messen in diesem Jahr so groß wie noch nie.

Weiterlesen
Einfluss der Umformgeschwindigkeit auf die Güte der Prägung.
TU München

Produktivitätssteigerung in Folgeverbundwerkzeugen

Die Normalie „Keks“ (kompakte Einheit zur kostengünstigen Stempelgeschwindigkeitsanpassung) ermöglicht die freie Wahl der Umformgeschwindigkeit der einzelnen Fertigungsoperationen im Folgeverbund. Der Kompromiss zwischen Werkzeugbelastung und reduzierter Bauteilqualität bei erhöhter Ausbringung ist gelöst.

Weiterlesen
Wir haben unsere Leser gebeten, Einblicke in die Herausforderungen und Chancen des aktuellen Arbeitsalltags mit uns zu teilen und zu verraten, was sie aus der Krise gelernt haben.
Resilienz

Aus der Krise Kraft gewinnen

Die Coronapandemie hat alles auf den Kopf gestellt – sowohl privat als auch beruflich. Bestehende Prozesse, Arbeitsweisen und Technologien waren von heute auf morgen infrage gestellt. Der erlebte digitale Schub ist nicht zu leugnen. Wir haben unsere Leser nach den Herausforderungen und Chancen der Krise gefragt.

Weiterlesen