Suchen

CAM-Software Automatische Konturerkennung beschleunigt NC-Programmierung

| Redakteur: Stefanie Michel

Im Rahmen der neuen Proficam-Version R1804 stellt Coscom nun eine weitere wichtige Funktion für die Anwender bereit. Mit der automatischen Konturerkennung wird die Identifizierung und Bearbeitung von Konturprofilen vereinfacht und beschleunigt.

Firmen zum Thema

Mit der automatischen Konturerkennung wird die Erkennung und Bearbeitung von Konturprofilen laut Coscom vereinfacht und beschleunigt.
Mit der automatischen Konturerkennung wird die Erkennung und Bearbeitung von Konturprofilen laut Coscom vereinfacht und beschleunigt.
(Bild: Coscom Computer)

Proficam erkennt jetzt Konturen automatisch und erzeugt daraus verfahrwegoptimierte Werkzeugbahnen. Dabei entfällt die Definition einzelner, singulärer Arbeitsschritte. Laut Coscom kann der NC-Programmierer darüber hinaus das Ergebnis über Parameter unkompliziert und übersichtlich beeinflussen. In dieser Funktion lassen sich Konturänderungen, An- und Abfahrstrategien und Schnittdatenänderungen an die aktuellen Notwendigkeiten angepassen.

Die automatische Konturerkennung ist vor allem für Anwendungen prädestiniert, in denen NC-Programme für Kontur- und Formplatten in kürzester Zeit und sicher erstellt werden müssen. Bereits erkannte Features können auch in den nachfolgenden Arbeitsgängen wieder verwendet werden. So sei zum Beispiel das Entgraten einer bereits erkannten Kontur mit dieser Funktion mit minimalem Aufwand möglich. Die Programmierzeit werde durch diese Arbeitsweise erheblich reduziert.

Coscom auf der AMB 2018: Foyer ICS, Stand DW112

(ID:45384338)