Suchen

Werkzeugeinstellgeräte Modulares Werkzeugeinstellgerät für fast alle Mess- und Einstellaufgaben

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Die Kenova set line V6 von Kelch ist mit präziser Spindel ausgestattet und bietet wie alle Kenova-Versionen besonders gute Rundlaufeigenschaften. Für eine komfortable Bedienung dieser ausgereiften Mechanik sorge die intelligente Software Easy, die zudem fit für Industrie 4.0-Anwendungen ist.

Firmen zum Thema

Kenova set line V6 ist das neue kompatke Premium-Werkzeugeinstellgerät von Kelch.
Kenova set line V6 ist das neue kompatke Premium-Werkzeugeinstellgerät von Kelch.
(Bild: Kelch)

Kenova set line V6 ist in den Versionen Manuell, Manuell mit CNC-Spindel oder als Voll-CNC-Ausführung erhältlich. Die Premium-Werkzeugeinstellgeräte erlauben eine komfortable Zustellung der Achsen über eine pneumatisch gelöste Grob-Verstellung. Zusätzlich ist eine Endlos-Feinverstellung in X und Z über ergonomisch angeordnete Handräder möglich. Alle Modelle basieren auf einem FEM analysierten und optimierten Grauguss-Grundkörper und lassen sich mit Maßen von maximal 1166 mm x 630 mm x 1419 mm problemlos auf kleinstem Raum platzieren, heißt es (Messlängen: X = -50 mm bis 430 mm (Ø), Z = 600 / 800 / 1000 mm).

„Die neue V6-Reihe hat ein enorm breites Anwendungsfeld und eignet sich aufgrund der Modularität und der daraus resultierenden Flexibilität in den Messlängen, dem Automatisierungsgrad und den Softwareoptionen für fast alle Mess- und Einstellaufgaben. Zudem ist es auch optisch sehr ansprechend“, erklärt B. Eng. Viktor Grauer, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter des Innovationsmanagements bei Kelch. Der Materialmix der Werkzeugeinstellgeräte der Serie Kenova set line V6 soll anhand möglichst identischer Längenausdehnungskoeffizienten dazu beitragen, Bimetall-Effekte beim Einsatz in nicht klimatisierten Räumen zu vermeiden. Der modulare Aufbau ermögliche bei Bedarf entsprechende Upgrades. Zudem ist die eingesetzte Spindel kompatibel zu früheren Geräteserien der Familie Kalimat, Sirius und Kenova, sodass sich das neue System kostengünstig mit bereits vorhandenen Einstellgeräten kombinieren lässt.

Bildergalerie

Spindel aus eigener Herstellung

Ein Vorteil der Serie ist der Einsatz der modularen Präzisions-Spindeln aus eigener Herstellung. Diese sind zur Aufnahme diverser Einsätze wie SK, HSK, PSC konzipiert und mit mechanischer Klemmung und Bremse zur Fixierung in beliebiger Position ausgestattet. Optional haben Kunden die Möglichkeit, eine CNC-Spindel zu wählen. Die Spindel von Kelch erreicht hohe Spannkräfte und realisiert damit eine ähnliche Spannsituation wie in der Maschin.

Auch die Spindeleinsätze stammen aus der Fertigung von Kelch und gewährleisten höchste Qualität, Präzision und durch ihren besonders niedrigen Aufbau maximalen Messweg. „Die Modulare Präzisionsspindel MPS ist das absolute Nonplusultra im Bereich der Werkzeugvermessung und -einstellung, wenn es um sehr hohe Rundlaufgenauigkeiten und höchste Wiederholpräzision geht“, erklärt Grauer.

Effiziente Produktionsprozesse

Die Serie Kenova set line V6 gewährleiste größtmögliche Prozesssicherheit durch patentierte Systeme wie zum Beispiel das MoDeTec, bei dem die Spindeleinsätze automatisch erkannt werden, was immer die richtige Wahl des Nullpunktes zur Folge hat. Das Design der Geräte erlaube auch bei ungeschultem Personal ein schnelles, präzises Vermessen und Einstellen der Werkzeuge. Eine CCD-Kamera mit präziser Optik und Beleuchtung unterstützt eine Wiederholpräzision von ≤ 2µm. Die Modelle erlauben durch ihre kompakte Gestaltung eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung mit großzügigem Raum für Werkzeuge und weitere Arbeitsmaterialien. Die Spindel ist optimal zugänglich und auch die Software Easy sorge für einfache Bedienbarkeit.

Software Easy: Alles auf einen Blick

Über die bewährte Software Easy steuern die Anwender die Bedienung von Kenova set line V6 auf einer übersichtlichen Arbeitsmaske: Werkzeug, Adapter, Messfunktion und die gemessenen Werte zum Werkzeug sind übersichtlich auf einer Seite dargestellt. Für die Auswertung führt die Software den Anwender leicht verständlich und schnell zum gewünschten Ergebnis, so der Hersteller. Je nach Bedarf bietet die Software viele weitere Funktionen an, darunter die Überprüfung von Rund- und Planlauf, eine Summenbildfunktion sowie ein zusätzliches Auflicht zur Werkzeuginspektion. Auch Werkzeug-Einstellpläne für Prüfabläufe lassen sich erstellen. Wer die gespeicherten Messabläufe abrufen möchte, gibt einfach die Identnummer des Werkzeugs ein oder ruft die Daten über die Wahl des passenden RFID-Chips ab. Optional sind weitere Funktionen für Easy erhältlich, beispielsweise eine automatisierte Werkzeugprogrammierung oder die Implementierung von Postprozessoren und CNC-Parametern. Auch eine Anbindung der Software an Industrie 4.0-Systeme ist möglich – etwa für Datenübertragungen über ein Netzwerk, die Kommunikation mit Werkzeugverwaltungssystemen, CAM-Systemen oder mittels QR-Code. Weitere Software-Optionen wie die Kombination von Kenova set line V6 mit CoVis oder kOne sind möglich.

Um für alle Betreiber die jeweils beste Ausführung von Kenova set line V6 bereitzustellen, hat Kelch drei verschiedene Versionen entwickelt. So ist die Version „Manuell“ als preisgünstiges Einstiegsmodell für gelegentliche Einstell- und Messvorgänge konzipiert. Die Ausführung „Manuell mit CNC-Spindel“ ist für Betriebe mit häufigen Einstell- und Messvorgängen bei mehrschneidigen Werkzeugen gedacht, die einen automatisierten und bedienerunabhängigen Fokussierprozess sowie eine Rund- und Planlaufprüfung wünschen. Die Ausführung „Voll-CNC“ ist die richtige Wahl, wenn vollautomatische Geräte bei einer hohen Anzahl von Mess- und Einstellvorgängen gefragt sind. Diese Version ist komplett bedienerunabhängig. Darüber hinaus bietet Kelch als Systemlieferant mit über 70 Jahren Erfahrung auch für die neue Serie Kenova set line V6 die Option, kundenspezifische Anpassungen vorzunehmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44555108)