Maul Konstruktionen GmbH

Neuer Winkelverbinder für 90°-Profilmontage spart Zeit und Geld

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Mikroformschluss macht Verbindung perfekt

Es wirkt zuerst der aufgewickelte Keil des Schraubengewindes. Dann zweifach die linearen Keile des Doppelkeils. Weiterhin wirken die beiden linearen Seitenkeile mit Ihrer Kräftezerlegung durch die Profilausbildung in der T-Nut. Da die Seitenkeile an ihren Seitenflächen viele, in Kraftrichtung ausgebildete Zacken haben, verkrallt sich das System mit Mikroformschluss.

Ist eine Verdrehung des Profils nicht möglich, etwa weil andere senkrechte Profile aufeinander stehen, so ist keine weitere Befestigung erforderlich. Kann das senkrechte Profil noch verdreht werden ist es möglich einen zweiten Profilverbinder, in der gegenüberliegenden Nut, anzubringen oder einen die Drehbewegung behindernden Nutenstein.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Normschraube als Spannmittel

Die Profilverbinder sind für Massenherstellung gestaltet und können preiswert ohne Nacharbeit oder Bearbeitung hergestellt werden. Die Verwendung einer Normschraube als Spannmittel ermöglicht eine schnelle Montage und senkt die Stückkosten. Es sind Prototypen dieser Winkelverbinder gebaut worden die absolut genau Positionieren und mit sehr großer Kraft die Profile verbinden.

Die „Winkelprofilverbinder“ sind zum Patent angemeldet. Wir suchen Lizenznehmer für eine Serienfertigung dieser Verbinder. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

MM

(ID:43588082)