Suchen

Simon-Kucher

Was Hidden Champions so erfolgreich macht

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Nur Globalisierung macht Nischenmärkte groß

„Der größte Unterschied zwischen Deutschland beziehungsweise dem deutschsprachigen Raum und dem Rest der Welt besteht in der schieren Zahl und dem wirtschaftlichen Gewicht der Hidden Champions“, erklärte Simon. So stammen rund 70 % der Exporte aus Deutschland von Unternehmen des Mittelstandes, wie Simon betonte. In seinem Vortrag hob er die Bedeutung globaler Märkte für die Hidden Champions hervor, denn nur Globalisierung mache ihren Nischenmarkt groß. Erst die starke Spezialisierung in Produkt und Know-how ermögliche globalen Vertrieb und weltweite Vermarktung.

Ein Beispiel dafür ist der Weltmarktführer EBM-Papst: „Die Globalisierung ist mit einer der Gründe, warum das Unternehmen heute so dasteht, wie es dasteht“, sagte Hans-Jochen Beilke, der das Unternehmen von 2006 bis Ende Oktober 2012 geführt hat. Das Unternehmen hat sehr früh eigene Tochterunternehmen im Ausland gegründet – beispielsweise in China und Ungarn. Heute arbeiten 5000 der insgesamt zwischen 10.000 und 11.000 Mitarbeiter in Deutschland.