Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Sensortechnik

Die Intelligenz ist dezentral

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Mit diesem Bildmotiv veranschaulicht Sick idealtypische Produktionslandschaften. Die Formel dafür ist: Produktion 4.0 + Logistik 4.0 = Industrie 4.0.
Mit diesem Bildmotiv veranschaulicht Sick idealtypische Produktionslandschaften. Die Formel dafür ist: Produktion 4.0 + Logistik 4.0 = Industrie 4.0. (Bild: Sick)

Sensorintelligenz ist die Basis für die flexible Fertigung von der Losgröße 1 bis zur Serie in derselben Produktionslinie.

Das Technologieunternehmen Sick präsentiert seine Kompetenzen rund um das Thema Sensortechnik auf dem Hauptmessestand in der Halle 9, Stand F18, im Rahmen einer Smart Factory, die Losgröße 1 und Serienprodukte in derselben Linie fertigt. Möglich sei diese Flexibilität zum großen Teil durch intelligente Sensoren, heißt es. Das Gesamtkonzept der Ausstellung unter dem Motto „Driving your industry 4ward“ fasst Sick in der Formel zusammen: „Produktion 4.0 + Logistik 4.0 = Industrie 4.0“.

Dezentrale Intelligenz in den Sensoren ist laut Sick die Basis für die flexible Steuerung der Produktions- und Logistikprozesse in der aufgebauten Smart Factory. Zusätzliche Cloud-Intelligenz in Form von Datenanalysen und Applikationen ermögliche Selbstlernmechanismen in den Sensoren und erhöhe so deren Anpassungsfähigkeit an Veränderungen im Produktionsablauf. Ebenso flexibel seien die Logistikprozesse in der Smart Factory. Die Supply Chain werde weitestgehend von fahrerlosen Transportsystemen übernommen. Autonomes Navigieren mittels Spurführungssensorik sowie Raster- und Konturlokalisierung werde ebenso live gezeigt wie Lösungen für den Kollisionsschutz.

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! weiter...

Außer am Hauptstand ist Sick auch im Logistic 4.0 Hub auf der Cemat vertreten, der Fachmesse für Intralogistik und Supply Chain Management.

Sick AG auf der Hannover Messe: Halle 24, Stand D18.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45246581 / Sensoren & Aktoren)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen