Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Leitartikel

Die Schlauen bauen Windmühlen

| Autor: Benedikt Hofmann

Benedikt Hofmann ist Chefredakteur des MM Maschinenmarkt.
Benedikt Hofmann ist Chefredakteur des MM Maschinenmarkt. (Bild: VCG - Johannes Untch)

Bei „The Future Code“ bekommen Unternehmen das Rüstzeug, um den digitalen Wandel nicht nur zu überstehen, sondern ihn zu gestalten und von der neuen Zeit zu profitieren.

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen – das besagt eine chinesische Weisheit. Selten konnte ich – meines Zeichens bekennender Liebhaber von Sprichwörtern und Bauernregeln – einer Weisheit so uneingeschränkt zustimmen wie dieser. Und das gerade in der aktuellen Situation eines sich rasant beschleunigenden Wandels in Gesellschaft und Industrie.

Diesen Wandel müssen Unternehmen annehmen, ihn gestalten und für sich nutzbar machen, um auch zukünftig noch erfolgreich wirtschaften zu können. Dabei möchten wir vom MM Maschinenmarkt und die gesamte Vogel Communications Group Ihnen helfen, weswegen wir am kommenden Donnerstag und Freitag (6. und 7. Juni) in Würzburg erstmalig The Future Code veranstalten. Dabei handelt es sich um ein zweitägiges Event, das geballtes Know-how, Innovationen, Inspiration und intensives Networking rund um die digitale Transformation der Industrie bietet.

Kurzentschlossene haben auch jetzt noch die Möglichkeit, sich einen der wenigen letzten Plätze für die Veranstaltung zu sichern. Zur Anmeldung gelangen Sie unter dem folgenden Link: www.thefuturecode.de/anmeldung. Wenn Sie dann noch den Code TFC2019_MM_Special eingeben, sparen Sie bei Ihrem Ticket nochmals ganze 100 Euro. Ich würde mich freuen, Sie in Würzburg begrüßen zu dürfen.

Dieser Leitartikel erscheint in MM Maschinenmarkt Ausgabe 12/2019. Unser digitales Heftarchiv finden Sie hier.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45950710 / Management & IT)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen