Suchen
M. A. Benedikt Hofmann ♥ Maschinenmarkt

M. A. Benedikt Hofmann

Chefredakteur
MM MaschinenMarkt

Artikel des Autors

Jim Heppelman, CEO von PTC, demonstriert, wie AR-Lösungen in der produktion helfen können.
Digital Thread

„Werkzeuge“ für die Smart Factory

Software Mit Softwarelösungen die von Augmented Reality über CAD und PLM bis hin zum Industrial Internet of Things (IIoT) reichen, möchte PTC Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Eine besondere Rolle dabei spielt der Digital Thread.

Weiterlesen
Ralf-Michael Franke, CEO der Business Unit Factory Automation der Siemens AG.
Perspektiven

Ralf-Michael Franke im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. In dieser Ausgabe der Serie stellt sich Ralf-Michael Franke, CEO der Business Unit Factory Automation der Siemens AG, unseren Fragen

Weiterlesen
Dr. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE.
Perspektiven

Dr. Manfred Wittenstein im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. In dieser Ausgabe der Serie stellt sich Dr. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE, unseren Fragen.

Weiterlesen
Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Perspektiven

Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. Den Anfang der Serie markiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Weiterlesen
125 Jahre MM Maschinenmarkt sind auch 125 Jahre Industrie- und Technikgeschichte.
125 Jahre MM Maschinenmarkt

Von Stahl und Eisen bis Bits und Bytes

125 Jahre MM Maschinenmarkt sind auch 125 Jahre Industrie- und Technikgeschichte. Von den Anfängen in der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts über die beiden Weltkriege bis hin zum Zeitalter der Digitalisierung und der multimedialen Gegenwart zeichnet dieser Beitrag die Entwicklung eines der international bedeutendsten Fachmagazine nach. So bildet er den Auftakt für unsere zwölfteilige Serie „Faszination Technik“.

Weiterlesen
Malcom McLean gilt als der Vater der Containerisierung.
Porträt

Ein Mal Revolution zum Mitnehmen

Am 26. April 1956 stach mit der „Ideal X“ das erste Containerschiff in See und gab den Startschuss für die Containerisierung, die unser aller Leben nachhaltig beeinflussen sollte. Der Visionär hinter der Idee war Malcom McLean, der Sohn eines Farmers aus North Carolina.

Weiterlesen
MM Innovationstag 2018

Ein Leitfaden in die Digitalisierung

Wer auch zukünftig wirtschaftlich arbeiten möchte, muss sich digitalisieren. Aber wie können kleine und mittlere Unternehmen das Schaffen? Dieser Frage widmete sich der MM Innovationstag 2018. In Workshops und Vorträgen wurden Best Practice aufgezeigt und Strategien erarbeitet, um den Wandel in Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Weiterlesen
Am obligatorischen Ribbon Cutting nahm auch der taiwanesische Premierminister Lai Ching-te (Mitte) teil.
Werkzeugmaschinen

TMTS 2018 mit Ausstellerrekord gestartet

Die Taiwan International Machine Tool Show (TMTS) 2018 wurde am Mittwoch (7. November) mit der Rekordzahl von 720 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von 91.000 m2 in Taichung, Taiwan, eröffnet. Im Zentrum der Messe für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Zubehör stehen die Themen Smart Manufacturing und Industrie 4.0.

Weiterlesen
Der MM Innovationstag fand 2017 erstmals statt. In seinem zweiten Jahr steht er unter dem Motto „Vernetzte Maschinen in KMUs“.
MM Innovationstag

So starten Sie Ihre digitale Transformation

Der MM Innovationstag „Vernetzte Maschinen in KMUs“ des MM Maschinenmarkt findet am 21. November 2018 im Makerspace in München statt. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Unternehmen, die in ihrer Entwicklung hin zur Industrie 4.0 noch am Anfang stehen und eine erste Orientierung in diesem Themenumfeld benötigen.

Weiterlesen
Der Trend zu mehr Autonomie ist natürlich auch etablierten „Staplerbauern“ wie Jungheinrich nicht entgangen.
Fördertechnik 4.0

Wird die Fördertechnik dem Anspruch von Industrie 4.0 schon heute gerecht?

In diesem Artikel unserer Serie „Intralogistik 4.0“ rückt die Fördertechnik in den Mittelpunkt. Als Zentrum aller automatisierten Logistikprozesse kommt dieser im Hinblick auf Digitalisierung und Automatisierung natürlich eine besondere Rolle zu. Gemeinsam mit Experten aus Forschung und Wissenschaft haben wir die Gegenwart und Zukunft der Technologie erörtert und betrachtet. Dabei geht es unter anderem um modulare Systeme und autonome Fahrzeuge.

Weiterlesen
Das Assistenzsystem KBK Drive Assist reduziert die körperliche Belastung für den Kranbediener um bis zu 60 %.
Arbeitsplatzkrane

Aktuelle Trends und Perspektiven

Neben den Hallendeckenkranen, die mittlerweile schier unglaubliche Lasten heben können und mit fortschrittlicher Technik ausgestattet sind, gehen Arbeitsplatzkrane manchmal ein bisschen unter. Doch sie spielen gerade in vielen Produktionsumgebungen eine entscheidende Rolle. Wir haben führende Hersteller nach den aktuellen Trends und der Zukunftsfähigkeit der Systeme gefragt.

Weiterlesen
Die RFID-Sensorplattform des Competence Center Schreiner Printronics kann unter anderem Temperaturen aufzeichnen und später ausspielen.
Verpackungstechnik 4.0

Eine Schachtel voller Möglichkeiten

Industrie 4.0 und Intralogistik 4.0 sind schon lange zu unseren ständigen Begleitern geworden – zumindest als Begriffe. Verpackungstechnik 4.0 geht uns aber noch immer etwas schwer über die Lippen. Ein Grund könnte sein, dass es sich in vielen Bereichen um Sondermaschinenbau handelt. Sieht man sich allerdings genauer um, findet man durchaus Lösungen und Konzepte im Bereich der Verpackungen und Verpackungsmaschinen, die das Label „4.0“ verdienen.

Weiterlesen
Modelle wie dieses sollen dabei helfen, die Abläufe im Zusammenspiel von Logistik und Produktion besser zu verstehen und die Schwachstellen herauszuarbeiten.
Produktionslogistik

Wie Materialfluss und Produktion zusammenwachsen

Soll eine neue Produktionsstätte errichtet werden, wird zuerst die Fertigungsumgebung geplant und dann, irgendwann später, der dazugehörige Materialfluss. Doch die heraufziehende Ära der Smart Factory könnte neue Voraussetzungen schaffen. Nicht wenige Experten sind schon heute davon überzeugt, dass man Fertigungsumgebungen ganzheitlich betrachten und planen sollte.

Weiterlesen
Guido Spix, ist geschäftsführender Direktor und CTO bei Multivac.
Verpackungstechnik 4.0

Über die Cloud zur Verpackungsmaschine 4.0

Zur Interpack 2017 wird Multivac ein neues Maschinenkonzept vorstellen, das die Verpackungsmaschine endgültig ins digitale Zeitalter bringen soll. Im Gespräch mit unserem Schwestermagazin MM LOGISTIK gibt Guido Spix, geschäftsführender Direktor und CTO des Verpackungsmaschinenbauers, exklusiv erste Einblicke in die dahinter stehenden Konzepte.

Weiterlesen
„Ich sehe für das Actylus-System wirklich ein sehr großes Anwendungsspektrum, da es die erste automatisierte Lösung ist, mit der Bereitstellungsmaterial gehandhabt werden kann“, sagt Julian Adams, Director der Europazentrale von Apex.
Lagersystem

Die Inventarverwaltung wird automatisiert und transparent

Früher war die Ausgabe von Betriebsmitteln eine sehr analoge und teils auch undurchsichtige Angelegenheit. Moderne Logistik- und Fertigungsumgebungen verlangen aber nach transparenten und möglichst automatisierten Lösungen. Wie das US-amerikanische Unternehmen Apex dieser Nachfrage gerecht werden will, verrät Europachef Julian Adams im Interview.

Weiterlesen
Die Wearables sind in der industriellen Umgebung der Lagerlogistik anspruchsvollen Bedingungen ausgesetzt.
Mobile Datenerfassung

Generation Handheld

Aus dem privaten Bereich sind Handhelds wie Smartphones und andere mobile Gadgets nicht mehr wegzudenken. Auf dem Weg zur Intralogistik 4.0 halten die mobilen Helfer auch in Lagern und Werkshallen immer stärker Einzug.

Weiterlesen
Die Pressekonferenz fand im Tech-Center von Dematic statt.
KION und Dematic

Gemeinsam zum Weltkonzern

Einige Wochen nach Abschluss der Übernahme des Intralogistikspezialisten Dematic durch die KION Group haben sich Vertreter der beiden Unternehmen der Presse gestellt und die gemeinsamen Zukunftspläne dargelegt. Dabei kommt Nordamerika eine besondere Rolle zu.

Weiterlesen
So sah filialgerechte Lebensmittelkommissionierung in früheren Zeiten aus.
Porträt

Da steckt Dampf dahinter!

Die Wurzeln des Intralogistikexperten Dematic reichen zurück bis zu einem der Pioniere des deutschen Maschinenbaus: Die am 18. September 1819 gegründete Mechanische Werkstätten Harkort & Co. gehört zu den ersten Unternehmen, die in Deutschland Dampfmaschinen herstellten.

Weiterlesen
Dank des Tablarauszuges ist das Auslagern von Paletten aus dem Shuttle XP 1000 kein Problem.
Lagerlifte

Platz da für die Hochverdichter!

Wenn es darum geht, den für die Lagerung verfügbaren Platz möglichst ideal auszunutzen, bieten Lagerlifte eine nahezu konkurrenzlose Performance. Außerdem punkten sie in den Bereichen Ergonomie und Flexibilität, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Weiterlesen
Oliver Zipse, Mitglied des Vorstands von BMW: „Insgesamt benötigen wir in der Smart Factory offene Schnittstellen, um eine ungestörte Kommunikation gewährleisten zu können.“
Live vom Deutschen Logistik-Kongress 2016

Digitalisierung braucht Offenheit!

Der 33. Deutsche Logistik-Kongress (DLK) ist eröffnet und eines wurde in Berlin gleich in den ersten Vorträgen klar: Die Digitalisierung wird das bestimmende Thema sein. Einig waren sich die Redner auch in ihren Forderungen an Logistik und Industrie. Dabei betonten sie vor allem die Bedeutung offener Schnittstellen und Standards für das Gelingen der Digitalisierung in Deutschland.

Weiterlesen
Ralf-Michael Franke, CEO der Business Unit Factory Automation der Siemens AG.
Perspektiven

Ralf-Michael Franke im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. In dieser Ausgabe der Serie stellt sich Ralf-Michael Franke, CEO der Business Unit Factory Automation der Siemens AG, unseren Fragen

Weiterlesen
Dr. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE.
Perspektiven

Dr. Manfred Wittenstein im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. In dieser Ausgabe der Serie stellt sich Dr. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE, unseren Fragen.

Weiterlesen
Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Perspektiven

Wirtschaftsminister Peter Altmaier im Interview

In unserer Serie „Perspektiven“ kommen führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. Dabei beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Vernetzung und Industrie 4.0. Den Anfang der Serie markiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Weiterlesen
MM Innovationstag 2018

Ein Leitfaden in die Digitalisierung

Wer auch zukünftig wirtschaftlich arbeiten möchte, muss sich digitalisieren. Aber wie können kleine und mittlere Unternehmen das Schaffen? Dieser Frage widmete sich der MM Innovationstag 2018. In Workshops und Vorträgen wurden Best Practice aufgezeigt und Strategien erarbeitet, um den Wandel in Unternehmen erfolgreich zu gestalten.

Weiterlesen
Am obligatorischen Ribbon Cutting nahm auch der taiwanesische Premierminister Lai Ching-te (Mitte) teil.
Werkzeugmaschinen

TMTS 2018 mit Ausstellerrekord gestartet

Die Taiwan International Machine Tool Show (TMTS) 2018 wurde am Mittwoch (7. November) mit der Rekordzahl von 720 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von 91.000 m2 in Taichung, Taiwan, eröffnet. Im Zentrum der Messe für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Zubehör stehen die Themen Smart Manufacturing und Industrie 4.0.

Weiterlesen
125 Jahre MM Maschinenmarkt sind auch 125 Jahre Industrie- und Technikgeschichte.
125 Jahre MM Maschinenmarkt

Von Stahl und Eisen bis Bits und Bytes

125 Jahre MM Maschinenmarkt sind auch 125 Jahre Industrie- und Technikgeschichte. Von den Anfängen in der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts über die beiden Weltkriege bis hin zum Zeitalter der Digitalisierung und der multimedialen Gegenwart zeichnet dieser Beitrag die Entwicklung eines der international bedeutendsten Fachmagazine nach. So bildet er den Auftakt für unsere zwölfteilige Serie „Faszination Technik“.

Weiterlesen
Der Trend zu mehr Autonomie ist natürlich auch etablierten „Staplerbauern“ wie Jungheinrich nicht entgangen.
Fördertechnik 4.0

Wird die Fördertechnik dem Anspruch von Industrie 4.0 schon heute gerecht?

In diesem Artikel unserer Serie „Intralogistik 4.0“ rückt die Fördertechnik in den Mittelpunkt. Als Zentrum aller automatisierten Logistikprozesse kommt dieser im Hinblick auf Digitalisierung und Automatisierung natürlich eine besondere Rolle zu. Gemeinsam mit Experten aus Forschung und Wissenschaft haben wir die Gegenwart und Zukunft der Technologie erörtert und betrachtet. Dabei geht es unter anderem um modulare Systeme und autonome Fahrzeuge.

Weiterlesen
Der MM Innovationstag fand 2017 erstmals statt. In seinem zweiten Jahr steht er unter dem Motto „Vernetzte Maschinen in KMUs“.
MM Innovationstag

So starten Sie Ihre digitale Transformation

Der MM Innovationstag „Vernetzte Maschinen in KMUs“ des MM Maschinenmarkt findet am 21. November 2018 im Makerspace in München statt. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Unternehmen, die in ihrer Entwicklung hin zur Industrie 4.0 noch am Anfang stehen und eine erste Orientierung in diesem Themenumfeld benötigen.

Weiterlesen
Malcom McLean gilt als der Vater der Containerisierung.
Porträt

Ein Mal Revolution zum Mitnehmen

Am 26. April 1956 stach mit der „Ideal X“ das erste Containerschiff in See und gab den Startschuss für die Containerisierung, die unser aller Leben nachhaltig beeinflussen sollte. Der Visionär hinter der Idee war Malcom McLean, der Sohn eines Farmers aus North Carolina.

Weiterlesen