Suchen
Company Topimage

FAULHABER Antriebssysteme

http://www.faulhaber.com

11.04.2019

Das Magazin mit Antrieb

In der aktuellen Ausgabe 1/2019 des FAULHABER Kundenmagazins motion finden Leserinnen und Leser spannende Artikel aus der Antriebstechnik. Neben der Auszeichnung als „Fabrik des Jahres“ in der Kategorie „herausragende Kleinserienfertigung“ berichtet die motion über Piezo-Motor

In der aktuellen Ausgabe 1/2019 des FAULHABER Kundenmagazins motion finden Leserinnen und Leser spannende Artikel aus der Antriebstechnik. Neben der Auszeichnung als „Fabrik des Jahres“ in der Kategorie „herausragende Kleinserienfertigung“ berichtet die motion über Piezo-Motoren in der Medizintechnik, Antriebstechnik für die Textilindustrie, Schrittmotoren in der Astronomie sowie über das Trendthema E-Bike. Das Magazin ist sowohl in gedruckter wie auch elektronischer Form kostenlos bei FAULHABER erhältlich.

Hightech in der Hauptrolle (Seite 14)

2017 wurden weltweit Kleidungsstücke für mehr als 1.4 Billionen Dollar verkauft. Man kann sich die Länge des verarbeiteten Garns, der für diesen Kleiderberg benötigt wurde, nur sehr schwer vorstellen. Es müssen Millionen von Kilometern gewesen sein. All dieses Garn wurde während der Verarbeitung mehrfach auf- und abgewickelt. Das ist nur ein Prozessschritt in der Textilindustrie, bei dem sich die kompakten und langlebigen Antriebe von FAULHABER täglich bewähren.

Fabrik des Jahres (Seite 6)

Bewährt hat sich FAULHABER auch im Wettbewerb „Fabrik des Jahres“ und konnte sich in der Kategorie „hervorragende Kleinserienfertigung“ durchsetzen. FAULHABER CEO Dr. Thomas Bertolini freut sich ungemein über diese Auszeichnung für unser Unternehmen. „Gemeinsam – das ist mir persönlich sehr wichtig – haben wir es geschafft, FAULHABER auch produktionsseitig ganz nach vorne zu bringen. Mit unserem ständigen Streben nach Verbesserung der Prozesse, unserer Synchronisation über Standorte hinweg und der starken Automatisierung konnten wir die Jury des traditionsreichsten und härtesten Benchmark-Wettbewerbs überzeugen.“

 

Durch’s Ionengewiter im Dienst der Medizin (Seite 10)

Je mehr man über einen Tumor weiß, desto besser kann man ihn bekämpfen. Mit der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) lassen sich Krebszellen sehr genau vom umgebenden Gewebe unterscheiden. Die detailreichen Bilder entstehen mit Hilfe von schwachradioaktiven Isotopen, die in einem Teilchenbeschleuniger erzeugt werden. In den GENtrace-Zyklotronen von GE Halthcare helfen dabei die Antriebe von PiezoMotor. Ihnen machen die ungemütlichen Bedingungen in solchen Maschinen nichts aus.

GPS für die Milchstraße (Seite 18)

Was geht in der Milchstraße vor? Darüber weiß man erstaunlich wenig, weil man hier sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nur schwer erkennt. Das soll sich mit dem von britischen Astronomen koordinierten MOONS-Projekt entscheidend ändern. Technik von FAULHABER spielt dabei eine wichtige Rolle.

https://www.faulhaber.com/de/support/dokumentation/faulhaber-motion/