Suchen

PA-Faserherstellung Friktionsscheiben erhöhen Qualität von Polyamid-Fasern

| Redakteur: Peter Königsreuther

In der Texturierung von Polyamid sind Ceramtec Standard Friktionsscheiben seit Jahrzehnten und bereits millionenfach in Einsatz. Durch Weiterentwicklung der Oberflächengüte hat Ceramtec eine neue Oberflächenstruktur entwickelt, die zu exzellenten Garnwerten bei Polyamid führen soll.

Firmen zum Thema

Mit den neu entwickelten Friktionsscheiben von Ceramtec lässt sich die Qualität von Polyamidfasern auf ein deutlich höheres Niveau heben, wie es heißt.
Mit den neu entwickelten Friktionsscheiben von Ceramtec lässt sich die Qualität von Polyamidfasern auf ein deutlich höheres Niveau heben, wie es heißt.
(Bild: Ceramtec)

Kunststofftechnik – pk. Im Vergleich zu herkömmlichen Friktionsscheiben, kann mit dem Einsatz der neuen Friktionsscheibe Ceramtec Standard S mit Super Surface bei der Herstellung von PA6.6-Dtex-78/68-Fasern, deren Dehnung um mehr als 6 % und die Festigkeit um mehr als 5 cN/tex verbessert werden, wie Ceramtec berichtet. ies gegenüber dem Einsatz herkömmlichen Friktionsscheiben. Die Tests liefen auf eFK Maschinen von Barmag bei verschiedenen Garnherstellern mit der Bestückung 1/6/1, heißt es weiter.

Die Super-Surface-Struktur werde durch ein neuartiges Fertigungsverfahren mit einer speziellen Oberflächenbehandlung mit einer Rauigkeit von Ra = 0,85 ± 0,15 μm hergestellt – auf Wunsch auch feiner. Bei seiner Premiere auf der weltweit führenden Textilmaschinenmesse ITMA weckte das neue Produkt laut Hersteller ein reges Interesse bei Ausstellern und Besuchern.

(ID:43848031)