LASYS meets Audi

Geballte LASYS-Informationen aus dem Audi Forum in Neckarsulm

Seite: 5/5

Anbieter zum Thema

Echte Laser-Anwendungs-Revolution aus der Audi-Schmiede

Dr. Jan-Philipp Weberpals, Verantwortlicher für Technologieentwicklung Fügen Leichtbau, Laserstrahltechnologie/Sensorik bei der Audi AG, gab im Rahmen der LASYS-Fachpressekonferenz einen kurzen Gesamtüberblick, über die Einsatzfelder des Lichtwerkzeugs bei der Audi-Produktion.

Ist für Audi das Laser-Remoteschweißen von Stahl schon Usus, hat man jetzt eine Revolution erreicht: Zusammen mit dem Partner Precitec konnte man diese Art der Laseranwendung jetzt erfolgreich auf Aluminium übertragen. Audi spare nun 95 % der vorherigen Kosten in der laufenden Produktion ein und konnte den Energieaufwand für das reine Bauteil um knapp 50 % senken, wie Weberpals betonte. „Von der Steckdose“ ab gesehen, profitiert Audi von einer Energieeinsparung von rund 25 %. Denn mittels Strahlmodulierung und optischer Kniffe gelingt so die exakte Positionierung des Strahls. Die Wärmebelastung kann kontrolliert erfolgen, die Heißrissanfälligkeit sinkt und weil es weder Schutzgas noch Zusatzwerkstoffe braucht, erhöht sich die Effizienz bei Aluminiumfügen. Ein Multisensorkonzept sorge außerdem für eine flexible Online-Prozessüberwachung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 25 Bildern

Typische Anwendungen des Lasers bei Audi sind daneben auch etwa das Laserstrahl-Hartlöten zweiteiliger Heckklappen mittels Diodenlaser und dem Lotwerkstoff CuSi mit taktiler Führung. So gelingt Audi das Fügen im direkten Sichtbereich in Class-A-Qualität, wie Weberpals berichtete.

Audi setzt außerdem das Abtragprinzip cleanLaser zur partiellen Reinigung von Aluminiumbauteilen ein, um Fette, Öle und Trennmittel sicher zu entfernen. Weil die Aluminiumoberfläche die Strahlen besser reflektiert, platzt nur das stärker absorbierende unerwünschte Material ab.

Beim Schweißen von Kehl- und I-Nähten an Türen nutzt der Autohersteller das taktile Laserstrahlschweißen mittels Diodenlaser unter Argon-Schutzgas.

(ID:43901817)