Viessmann Heizkessel für die Industrie

Redakteur: Frank Fladerer

Der Heizkessel Vitomax 100-LW von Viessmann ist ein Heißwassererzeuger für zulässige Vorlauftemperaturen bis 110° C und einem zulässigen Betriebsüberdruck von 6 beziehungsweise 10 bar. Als Drei-Zug-Umkehrflammkessel benötigt der Heizkessel keine Ausmauerung.

Firmen zum Thema

Heizkessel mit einem Leistungsspektrum von 80 bis 20000 kW hat Viessmann im Programm. Der Großheizkessel Vitomax deckt den Leistungsbereich von 2,3 bis 6 MW ab. Bild: Viessmann
Heizkessel mit einem Leistungsspektrum von 80 bis 20000 kW hat Viessmann im Programm. Der Großheizkessel Vitomax deckt den Leistungsbereich von 2,3 bis 6 MW ab. Bild: Viessmann
( Archiv: Vogel Business Media )

Weite Wasserwände sollen für die gute Eigenzirkulation des Kesselwassers und eine sichere Abführung der Wärme sorgen. Eine hochwertige Wärmedämmung und ein Feuerraum ohne Ausmauerung senken die Abstrahlverluste des Heizkessels nach Herstellerangabe auf ein Minimum. Der Heizkesssel Vitomax 100-LW erreicht einen Kesselwirkungsgrad von 91,5%. Der Heißwassererzeuger deckt den Leistungsbereich von 2,3 bis 6 MW ab. Das Großkesselprogramm von Viessmann umfasst unter anderem Niederdruck-Heißwassererzeuger bis 20 MW sowie Hochdruck-Kessel bis 16,2 MW.

(ID:241495)