Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

SPS IPC Drives 2018

In weniger als einer Minute vom Sensor in die Cloud

| Redakteur: Rebecca Vogt

Cloudrail-CEO Felix Kollmar demonstrierte auf der Pressekonferenz die Funktionsweise der Cloudrail-Box.
Cloudrail-CEO Felix Kollmar demonstrierte auf der Pressekonferenz die Funktionsweise der Cloudrail-Box. (Bild: Rebecca Vogt)

Cloudrail hat im Rahmen einer Pressekonferenz auf der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg eine Lösung präsentiert, die es Anwendern ermöglichen soll, industrielle Sensoren und Aktoren an Cloud-Plattformen anzubinden – und das in weniger als einer Minute.

Alle sprechen davon, IT und Automatisierung miteinander zu verbinden. Solche Integrationsprojekte sind oft langwierig und teuer. Dass es durchaus auch schneller gehen kann, bewies Felix Kollmar, CEO von Cloudrail, während einer Pressekonferenz auf der diesjährigen SPS IPC Drives anhand einer Live-Demonstration mit der sogenannten Cloudrail-Box. In diese können Sensoren oder IO-Module eingesteckt werden. Das im Hintergrund stehende System erkennt und konfiguriert die angeschlossenen Elemente automatisch. Dem Anwender werden die Module anschließend in der Cloudrail-Konfigurationsoberfläche angezeigt. Er hat dann die Möglichkeit, eine Cloud auszuwählen, in die die Daten geladen werden sollen. Unterstützt werden aktuell die Clouds von Microsoft, Amazon, SAP, IBM, Google und Alibaba. Weitere Anbieter sollen folgen.

Automatisierungstechnik für ITler

In die Cloudrail-Box lassen sich Sensoren und IO-Module einstecken.
In die Cloudrail-Box lassen sich Sensoren und IO-Module einstecken. (Bild: Cloudrail)

Die Cloudrail-Box selbst wird ebenfalls über eine Cloud-basierte Device-Management-Lösung konfiguriert und verwaltet. Dort kann der Nutzer Statusinformationen über alle angeschlossenen Module und Sensoren einsehen, den Datenfluss zu verschiedenen Cloud-Anbietern steuern und Remote-Firmware-Updates veranlassen.

„Mit Cloudrail schaffen wir eine neue Generation der Automatisierungstechnik für ITler, nämlich vom Sensor direkt in die Cloud – ohne dass Fachwissen zum Beispiel über Feldbusse nötig ist“, berichtete Kollmar. Aktuell sucht das Start-up Partner, die die Cloudrail-Box in ihr Portfolio aufnehmen oder die Software Cloudrail-OS für ihre Produkte nutzen wollen. Mit Contrinex und Kunbus bestehen bereits Kooperationen.

Integration erwünscht: IT und Automation wachsen zusammen

SPS IPC Drives 2018

Integration erwünscht: IT und Automation wachsen zusammen

22.11.18 - Industrie 4.0 und digitale Automation sind Schwerpunkte der SPS IPC Drives 2018. Viele Aussteller zeigen bereits realisierte Lösungsansätze, Produkte und Applikationen für die digitale Transformation. Aber auch IT-Unternehmen sind stärker denn je auf der vertreten und belegen, dass die Branchen IT und Automation zusehends verschmelzen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45629879 / Sensoren & Aktoren)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Roboterintegration in die Industriefertigung

Der Roboter als Komponente und Joker: Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration lesen