Trumpf auf der EMO 2017

Smarter 3D-Metalldruck per Laser

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Industrie 4.0 wird im 3D-Drucksystem mit geliefert

Zu sehen seien auf der EMO auch Trumpf-Maschinenlösungen, mit denen 3D-gedruckte Teile zu fertigen sind. Die Truprint 1000 ist laut Trumpf eine kompakte und universell einsetzbare LMF-Anlage (Laser Metal Fusing), die Bauteile bis maximal 100 mm Durchmesser und Höhe wirtschaftlich herstellen kann. Ganz auf die Industrialisierung der additiver Fertigung ausgelegt, sei die Truprint 3000. Mit einem 500 Watt starken Trumpf-Laser ausgestattet, könne die Maschine Bauteile mit einer Größe von bis zu 300 mm Durchmesser und 400 mm Höhe generativ fertigen. Die Truprint 3000 berücksichtigt ganz im Sinne von Industrie 4.0 dabei auch die vor- und nachgelagerten Arbeitsschritte, wie Trumpf betont.

Laserauftragsschweißen goes 3D

Auch das LMD (Laser Metal Deposition oder zu deutsch Laserauftragsschweißen) gehört zu den generativen Fertigungsverfahren und ist laut Trumpf am gegenüberliegenden Stand bei Okuma live zu sehen. Dabei erzeugt der Laser aus aufgedüstem Metallpulver sich miteinander verbindende Schmelzeraupen, heißt es. Während LMD, wie Trumpf anmerkt, bis dato lediglich für Verschleißschutzschichten und zur Reparatur genutzt worden ist, gelingt damit heute der Aufbau einsatzfähiger Bauteile.

Bildergalerie

Partner für die Integration neuer Prozesse

Interessenten könnten sich auf der Messe über das gesamte Trumpf-Portfolio aus den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik sowie Truconnect, den Trumpf-Lösungen für den Weg in die Industrie 4.0, informieren. Aber auch über die umfangreichen Services, beispielsweise über individuelle Finanzierungslösungen, die den einfachen Einstieg in die neue Technologie Additive Manufacturing ermöglichen, gibt es professionelle Unterstützung, wie es heißt. Das breit gefächerte Know-how über alle Fertigungsverfahren hinweg mache Trumpf zu einem starken Partner, mit dem Anwender auch neue Prozesse zielführend und gewinnbringend in ihre Produktion integrieren können.

(ID:44860052)