Suchen

91474 Ergebnisse

CLPA

Europapremiere für den neuen Kommunikationsstandard CC-Link IE

Ratingen (as) – Die CC-Link Partner Association (CLPA) zeigt auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives mit ihrem bisher größten Messestand die Vorteile einer offenen Kommunikation in industriellen Steuerungssystemen. Höhepunkt ist die Europapremiere des Hochgeschwindigkeitsnetzwerks CC-Link IE (Control and Communication Link Industrial Ethernet).

Weiterlesen
Bei den IPC der Indra-Control-V-Familie kann der Anwender zwischen Festplatte und SSD wählen.
Elektrotechnik- / Elektronikindustrie

IPC mit SSD-Speicher: Deutlich erhöhte Verfügbarkeit durch neue Speichermedien

Deutlich höhere Lebensdauer und Ausfallsicherheit des Speichermediums bietet Bosch Rexroth mit Massenspeichern auf Basis der Solid State Disk (SSD). Die in Baumaßen und Funktionalität mit konventionellen Festplatten vergleichbaren SSD reduzieren die Ausfallwahrscheinlichkeit (MTBF) nach Herstellerangaben auf einmal in rund 1,5 Mio. Betriebsstunden. Damit werden ungeplante Ausfälle nahezu eliminiert. Der MTBF-Vergleichswert für Festplatten (HDD) der gleichen Leistungsklasse liegt bei 300000 Stunden.

Weiterlesen

Firmen

Absicherung von David mit einem Sicherheits-Laserscanner (gelber Sensor vorne am Gefahrbereich). Bild: Leuze Electronic
Leuze Electronic

Überdimensionaler Fussballschuh rundum abgesichert

Fußball und Sicherheit sind untrennbar miteinander verbunden – sowohl bei der Weltmeisterschaft in Südafrika als auch in Stuttgart beim Tag der Wissenschaft auf dem Vaihinger Campus. Dort darf bei der Vorstellung von „David“ Sicherheit nicht zu kurz kommen. Denn David ist sehr schussgewaltig beim Erzielen von Toren.

Weiterlesen
Kippt die Konjunktur? Der Ifo-Index hat im Oktober 2011 erneut nachgegeben.
Konjunktur

Ifo-Index sinkt erneut

Das Ifo-Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat sich im Oktober abermals eingetrübt: Der entsprechende Index ist im Oktober um einen Punkt auf 106,4 gesunken, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Freitag in München mitteilt. Die Geschäftslage der Unternehmen sei nicht mehr ganz so hervorragend wie in den vergangenen Monaten.

Weiterlesen
Die VX4000, das größte industrielle 3D-Drucksystem für Sandformen, nimmt den Betrieb in den USA auf.
3D-Druck

Weltweit größtes 3D-Drucksystem in den USA in Betrieb genommen

In Michigan, USA, ist das größte 3D-Drucksystem weltweit in Betrieb genommen worden. Der 3D-Drucker VX4000 von Voxeljet, ein Drucksystem für Sandformen, verfügt über einen Bauraum von 4.000 x 2.000 x 1.000 mm. Mit 3D-Druckern lassen sich zum Beispiel große Lauf- und Turbinenräder am Stück herstellen, Und das laut Hersteller in kürzerer Zeit und kostengünstiger als mit traditionellen Verfahren.

Weiterlesen

Bildergalerien

3D-Micromac, Anbieter von Systemen für die Laser-Mikrobearbeitung, wächst weiterhin so schnell, dass ein Umzug in dieses neue Gebäude notwendig wurde. Bild: 3D-Micromac
Laser-Mikrobearbeitung

3D-Micromac bezieht neues Firmengebäude

Mit einer feierlichen Veranstaltung für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner hat die 3D-Micromac AG, Chemnitz, am 19. Juni 2009 das neu gebaute Firmengebäude auf dem Chemnitzer „Smart Systems Campus“ eingeweiht. Steigende Mitarbeiterzahlen, wachsender Umsatz und ein sehr guter Auftragsbestand veranlassten den Hersteller von Laser-Mikrobearbeitungssystemen zum Umzug, wie das Unternehmen mitteilt.

Weiterlesen
Ingo Steves will dem europäischen Logistikimmobilien-Entwickler Gazeley im deutschsprachigen Raum auf die Sprünge helfen. Bild: Gazeley
Logistik-Immobilien

Ingo Steves ist neuer Geschäftsführer bei Gazeley

Frankfurt/M. (bm) – Gazeley, europäischer Entwickler von Logistikimmobilien, hat seit dem 1. Juli 2007 mit Ingo Steves einen neuen Geschäftsführer für Deutschland, der auch die Geschäfte in Österreich und der Schweiz verantwortet. Steves kommt von US-Reit Prologis, wo er als Market Officer mit Prokura unter anderem die Regionen Norddeutschland, Rhein-Main und Rhein-Ruhr betreute.

Weiterlesen
Hilma-Römheld

Spannelemente und -zylinder zum Fixieren großer Bauteile

Hilma-Römheld erweitert das Produktportfolio um Spannelemente für großvolumige, schwere Bauteile mit hohen Anforderungen an die Spannkräfte und Positionsgenauigkeit sowie zur Vereinfachung des Rüstvorgangs. Standard-Keilspanner, Einschubspanner und Hohlkolbenzylinder für Bauteile von Windenergieanlagen ermöglichen sehr hohe Spannkräfte bis 1250 kN je Spannstelle.

Weiterlesen

Downloads