Suchen

Schleifen

Unrundschleifen auf CNC-Schleifmaschinen ist nur mit passender Software möglich

| Autor/ Redakteur: Erhard Kämpf / Frank Fladerer

Weil es die Fertigungszeiten drastisch verkürzt, hat das Unrundschleifen auf Universalrundschleifmaschinen das Erodieren und das Flachschleifen teilweise verdrängt. Um die erforderliche Präzision zu erreichen, sind bei modernen CNC-Schleifmaschinen komplexe Berechnungen notwendig, wofür eine geeignete Software benötigt wird.

Firmen zum Thema

Das Unrundschleifen auf Universalrundschleifmaschinen hat sich rasant zum Stand der Technik entwickelt. In einigen Anwendungsbereichen hat Unrundschleifen das Erodieren und das Flachschleifen verdrängt, weil es die Fertigungszeiten verkürzt.Bilder: Studer
Das Unrundschleifen auf Universalrundschleifmaschinen hat sich rasant zum Stand der Technik entwickelt. In einigen Anwendungsbereichen hat Unrundschleifen das Erodieren und das Flachschleifen verdrängt, weil es die Fertigungszeiten verkürzt.Bilder: Studer
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Potenzial an Anwendungen, das hinter dem Unrundschleifen auf Universalrundschleifmaschinen steckt, wurde in der Anfangszeit vor etwa 15 Jahren völlig unterschätzt. Es hat sich jedoch schnell gezeigt, dass eine schlummernde Nachfrage existierte, für die es zu dieser Zeit noch keine werkstatttaugliche und anwenderfreundliche Lösung gab. Heute wird etwa jede vierte Universalrundschleifmaschine mit der entsprechenden Hard- und Software ausgerüstet. Das Verfahren wurde in verschiedener Hinsicht weiterentwickelt und perfektioniert, so dass es heute für Anwendungen in vielen Branchen zum Stand der Technik und zur täglichen Routine geworden ist.

Welt der Stanz- und Presswerkzeuge durch Unrundschleifen revolutioniert

Im Werkzeugbau werden Werkzeuge wie auch Werkzeughalter-Systeme mittels Unrundschleifen auf Universalrundschleifmaschinen gefertigt. Im Bereich Werkzeuge werden Tieflochbohrer aus Vollhartmetall hergestellt. Aber auch komplizierte Profilfräser für die Halterungen von Turbinenschaufeln. In der Welt der Stanz- und Presswerkzeuge hat das Unrundschleifen die Herstellung geradezu revolutioniert. Stanzstempel aus sehr anspruchsvollen Werkzeugstählen und Pressstempeln, die zum Teil aus Hartmetall bestehen, werden durch den Einsatz von hochharten Schleifwerkzeugen wesentlich wirtschaftlicher und genauer gefertigt. Formgenauigkeiten von unter 5 µm sind durchaus realisierbar.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Im Bereich Werkzeughalter ist es vor allem das Capto-System, das sich mit den positiven Eigenschaften des konischen P3G-Polygons immer mehr durchsetzt (Bild 1). Es ist mit Hilfe der Unrundschleiffunktion einfach und sehr präzise herstellbar. Im Formenbau hat sich die Anwendung für Kerne von Mehrfach-Kunststoffspritzwerkzeugen durchgesetzt, welche extrem hohe Genauigkeiten in Bezug auf Form- und Lagetoleranzen der verschiedenen Partien zueinander fordern (Bild 2).

Der ganz große Vorteil bei diesen Anwendungen liegt darin, dass die Bauteile perfekt zueinander passen, weil die Teile meist in einer Aufspannung geschliffen werden können. Aus diesem Grund und weil die Fertigungszeiten drastisch verkürzt werden konnten, hat das Verfahren in dieser Branche bei geeigneten Teilen sogar das Erodieren und das Flachschleifen verdrängt.

Unrundschleifen hat bei einigen Anwendungen das Erodieren und Flachschleifen abgelöst

Im Motorenbau werden vor allem Kurbel- und Nockenwellen bearbeitet. Im allgemeinen Maschinenbau sind es Steuerkurven, Exzenterwellen, Polygone, Flächen und vieles mehr (Bild 3). In der Medizinaltechnik reichen die Anwendungen von Pumpen mit hochgenauen Dosierungen für Flüssigkeiten, über Steuerkurven betätigt, bis hin zum Prothesenbau in Form von Kniegelenken (Bild 4).

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 285941)