Elektrische Antriebe

5 Neuheiten auf dem Markt der Frequenzumrichter

Seite: 3/5

Anbieter zum Thema

Inovance: Kompakter Mehrachsumrichter reduziert Betriebskosten

Inovance Technology Europe stellt mit dem MD800 einen Mehrachsumrichter vor, der die Anforderungen von OEM nach flexibler und skalierbarer Mehrachs-Performance in kompakter Baugröße erfüllen soll. Mit ihm können sowohl Permanentmagnetmotoren als auch Induktionsmotoren mit der gleichen Software betrieben werden.

Durch den modulare Aufbau des Umrichters lassen sich bis zu acht Achsen in einem Aufbau abbilden. Dabei stellt die Einspeiseeinheit die Leistung über den gemeinsamen Zwischenkreis zur Verfügung. Der MD800 bietet zahlreiche Funktionalität inklusive STO (safe torque off) individuell für jede Achse. Außerdem ist es möglich, die Umrichter entweder in „heavy duty“ (150 Prozent Überlast) bei drehmomentintensiven Applikationen oder auch in „normal duty“ (110 Prozent Überlast), wie z.B. bei Gebläse und Pumpen, zu betreiben.

Laut Hersteller reduziert der Umrichter signifikant die Gesamtbetriebskosten. Vor allem werden die Installationskosten durch benutzerfreundliche Steckverbindungen, den schnellen Aufbau und durch den reduzierten Verdrahtungsaufwand, erheblich gesenkt. Der MD800 wurde auch für raue Industrieumgebungen konzipiert (schutzbeschichtete Leiterkarten 3C3 & 3S2) und ist für einen Betriebstemperaturbereich von -20 bis 60 Grad Celsius ausgelegt.

(ID:48106444)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung