Schleifen Automatisierte Rundschleifmaschine für Einzelteile und Kleinserien

Redakteur: Bernhard Kuttkat

Im Zuge der Weiterentwicklung der CNC-Universal-Rundschleifmaschine S33 integrierte Studer die Ladeeinrichtung Smartload mit variabler Werkstückbereitstellung. Den Teiletransport übernimmt ein verstellbares Prisma-Taktband oder ein verstellbares einfaches Taktband.

Anbieter zum Thema

Für individuelle Anforderungen beim Außen- und Innenrundschleifen von Werkstücken kleiner und mittlerer Größe in einer Aufspannung in der Einzel- und Serienfertigung ist die Universalrundschleifmaschine S33 von Studer konzipiert (Bild 1). Die S33 ist die ideale Schleifmaschine für Werkzeugbau, Job-Shops und die Zulieferindustrie, so der Hersteller.

Die wesentlichen technischen Daten sind: Spitzenweite von 650/1000 mm, Spitzenhöhe von 175 mm, Werkstückgewicht 80/120 kg sowie Schleifscheibendurchmesser 500 mm. Mit dieser Maschine rundet Studer die Palette der mittelgroßen Rundschleifmaschinen ab. Qualität, Produktivität und Einsatzflexibilität sind den Angaben nach die kennzeichnenden Eigenschaften dieser Maschine.

Rundschleifmaschine mit höchster Präzision, Leistung und Zuverlässigkeit

Das Maschinenbett aus Granitan ist Basis für den Aufbau der technisch hoch stehenden Komponenten zu einer Rundschleifmaschine, die höchste Präzision, Leistung und Zuverlässigkeit über Jahre gewährleistet. Durch besondere Anordnung der Verfahrschlitten werden extreme Schleiflängen erzielt. Beim Innenrundschleifen kann mit dem stufenlosen Antrieb jederzeit die Schnittgeschwindigkeit optimiert werden.

Das sequentielle Schleifen in einer Aufspannung von Außendurchmessern, Schultern und Bohrungen kann so effizient genutzt werden. Gewindeschleifen und ein schwenkbarer Maschinentisch runden den universellen Einsatz ab. Die softwaregeführte Einrichtunterstützung (Studer Quick-Set) hilft beim Erfassen der Bezugspunkte innerhalb kürzester Zeit.

Fenster in der Vollverkleidung bieten Einblick in den Schleifprozess

Die Vollverkleidung mit integrierten Fenstern gewährt einen optimalen Einblick zum Schleifprozess. Eine Laderschnittstelle ermöglicht den Anbau der Be- und Entladeeinrichtung Smartload auf Basis eines Teleskopladersystems mit Einfach-Greifer fürs automatische Werkstückhandling (Bild 2). Das Gehäuse des Laders ist an das Design der Rundschleifmaschine S33 angepasst. Das Ladersystem eignet sich für Wellen- und/oder Futterteile bis zu einer Teilelänge von 300 mm und einem Durchmesser von bis zu 100 mm und deckt damit einen Großteil der auf diesen Maschinen gefertigten Teilespektren ab.

Die Teilebereitstellung erfolgt am extern angeordneten Basismodul über ein standardisiertes, per Handrad höhen- und breitenverstellbares Prisma-Taktband (für Werkstücke mit Durchmessern zwischen 6 und 100 mm und Längen von 20 bis 300 mm) oder über ein einfaches, breitenverstellbares Band, das es in zwei Ausführungen gibt: für Werkstücke mit Durchmessern von 12 bis 100 mm und Höhen von 4 bis 70 mm sowie für Werkstücke mit einem Durchmesser zwischen 6 und 50 mm und einer Höhe von 2 bis 50 mm. Die an das Maschinendesign angepasste Umhausung des Basismoduls ermöglicht einen sicheren und sauberen Betrieb der Rundschleifmaschine. Abhängig von Teilegröße und Ausstattung können Wechselzeiten von 15 s realisiert werden.

Zur neuen Ausrüstung der S33 gehören auch das Sensitron 6 und die Messsteuerung (Bild 3). Das Bedienpanel wurde modernisiert und ergonomischer gestaltet. Neue Option ist ein automatisierter Türantrieb. Eine große Auswahl an zusätzlichen Optionen und Zubehör wie Messsteuerung mit digitalen Messköpfen, diverse neue Handradfunktionen, Auswuchssystem und Anschlifferkennung lassen den anwendungsspezifischen Ausbau zum Teil durch Kunden selber zu. MM

Weitere Informationen: Fritz Studer AG, 3602 Thun/Schweiz

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:199353)