Suchen

Moulding Expo 2019 CNC-Fünfachser für Werkzeug- und Formenbauer

| Redakteur: Peter Königsreuther

Nicht nur thermisch hoch stabilisiert ist die neue „FZ 16 S five axis“ von Chiron, die das Unternehmen erstmals auf der MEX vorstellt. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, warum das so ist. Halle 9 am Stand D61.

Firma zum Thema

Prädestiniert für den Formenbau ist die „Chiron FZ 16 S five axis“, die das Unternehmen im Rahmen der Moulding Expo 2019 in Halle 9 am Stand D61 als Exponat-Premiere vorstellen wird.
Prädestiniert für den Formenbau ist die „Chiron FZ 16 S five axis“, die das Unternehmen im Rahmen der Moulding Expo 2019 in Halle 9 am Stand D61 als Exponat-Premiere vorstellen wird.
(Bild: Chiron)

Die Chiron steht für vertikale Fräs- und Drehbearbeitungssysteme und stellt die im letzten Jahr als Weltpremiere präsentierte „FZ 16 S five axis“, die für das hochdynamische Fräsen mit fünf simultan gesteuerten Achsen ausgelegt ist, im Rahmen der dritten MEX-Ausgabe vor. Die Maschine soll alle Anforderungen des Werkzeug- und Formenbaus mit Blick auf eine hohe Oberflächengüte und Maßgenauigkeit der Werkstücke umfassend erfüllen.

Mehr Zerspanleistung und weniger Zeitaufwand

Das Portalkonzept mit 5-Achs-Schwenkrundtisch steht laut Chiron für eine präzise Bearbeitung und wartet mit deutlich verbesserter thermischer Stabilität auf. Die Zerspanleistung der Maschine sei höher als bei den Marktbegleitern. Gleichzeitig ist es dem CNC-Spezialisten gelungen, die Bearbeitungszeit und gleichzeitig die Nebenzeiten zu reduzieren. Serienmäßig kommt sie mit dem neuen 24“-Panel „Touchline“. Das System führt die Bediener schrittweise zum richtigen Weg durch das Steuerungsmenü und passt die Oberfläche aufgabenorientiert und kontextsensitiv an, heißt es.

Softwaretools holen das Maximum heraus

Um die Leistungsfähigkeit voll auszuschöpfen, kann die „FZ 16 S five axis“ mit den Tools „Conditionline“ und „Protectline“ aus dem Smartline-Portfolio ausgestattet werden. „Conditionline“ ermöglicht die gezielte Planung von Wartungsarbeiten und Reparaturen und trägt so zur Produktivitätssteigerung bei. „Protectline“ schützt die Maschine mit per digitalem Zwilling stets sicher vor Kollisionen. Chiron betont die Datensicherheit: alle relevanten Funktionen und Informationen sind auf einem leistungsstarken Industrie-PC ( ein sogenannter „Edge Computer“) direkt an der Maschine nutzbar.

(ID:45891863)