Suchen

DMG Mori Corona legt DMG Mori in Pfronten lahm

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Laut dpa bleiben alle Tochterunternehmen des Maschinenherstellers DMG Mori an dem Standort im Ostallgäu Montag und Dienstag geschlossen.

Firmen zum Thema

Wegen eines bestätigten Corona-Falls hat sich DMG Mori in Abstimmung mit der Gesundheitsverwaltung zur Schließung des Werks in Pfronten für Montag und Dienstag, 2. und 3. März, entschieden.
Wegen eines bestätigten Corona-Falls hat sich DMG Mori in Abstimmung mit der Gesundheitsverwaltung zur Schließung des Werks in Pfronten für Montag und Dienstag, 2. und 3. März, entschieden.
(Bild: DMG Mori )

Sieben neue Corona-Fälle wurden am Wochenende in Bayern bestätigt. Bei einem der Fälle handelt es sich um einen Mitarbeiter von DMG Mori in Pfronten. Die Mitarbeiter wurden darüber informiert, dass der Standort für Montag und Dienstag geschlossen bleibt. Davon betroffen sind rund 1600 Mitarbeiter.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46389132)