Werkzeug- und Formenbau Das sind wieder die Hasco-Highlights der letzten Zeit

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Im Vorfeld der K` 2022 in Düsseldorf steht die Entwicklung bei Hasco erst recht nicht still. Erfahren Sie hier, was sich in der letzten Zeit getan hat und was auf der Messe präsentiert wird.

Die K`2022 rückt immer näher. Hasco verrät hier schonmal vorab, was es momentan betrachtet, auf jeden Fall zu sehen geben wird. Dazu gehört dieser neue Durchflussmesser, der das Temperieren von Spritzgießwerkzeugen optimieren hilft.
Die K`2022 rückt immer näher. Hasco verrät hier schonmal vorab, was es momentan betrachtet, auf jeden Fall zu sehen geben wird. Dazu gehört dieser neue Durchflussmesser, der das Temperieren von Spritzgießwerkzeugen optimieren hilft.
(Bild: Hasco )

Seit Juli 2022 hat Hasco zum Beispiel den neuen Durchflussmesser mit der Produktbezeichnung Z9905/... (Aufmacherbild) im Produktportfolio. Der Normalienhersteller und -anbieter hat ihn entwickelt, weil es während des Spritzgießens öfter wichtig ist, die Durchflussmenge des Temperiermediums Wasser durch das Spritzgießwerkzeug zu kennen. Der Durchfluss-Volumenstrom ist an im an der Unterkante des Schwimmerkörpers direkt und einfach erkennbar. Er wird in der gängigen Größe Liter pro Minute angegeben. Doch Ablesen ist nur eine Funktion, denn ebenso schnell und präzise kann der Durchfluss mit einem Schraubendreher reguliert werden, wie Hasco erklärt. Im Bedarfsfall kann der Anwender den Durchfluss auch komplett stoppen. Der Durchflussmesser kann in Durchflussrichtung außerdem beliebig eingebaut werden. Der neue Durchflussmesser Z9905/… ermöglicht also eine exakte Messung und Regulierung der erforderlichen Wassermengen in Temperiersystemen. Das Produkt hält einer Temperatur bis 100 °C und einem Druck von 10 bar stand. Es eignet sich aber nicht nur für reines Wasser sondern auch für Wasser-Glykol-Mischungen.

Ein Temperierprogramm, bei dem kein Tropfen verloren geht

Ein weiteres Neuprodukt, was bereits im Mai in den Produktkatalog von Hasco aufgenommen wurde, ist das leckagearme Hasco-Temperierprogramm. Der Hersteller erklärt, dass es beim Entkuppeln der Verbindungen besonders sicher arbeitet. Es wird nicht nur als sehr dicht sondern auch als langlebig beschrieben. Es arbeitet mit ebenen Stirnflächen und beidseitig angebrachter Absperrung, wodurch sich die Dichtheit beim Öffnen und Schließen erklärt, wobei keinerlei Temperiermedium verloren geht. Die Schnellverschlusskupplung ließe sich mit einer Hand bedienen. Der Verschlussnippel ist mit einer besonders langen und präzise gearbeiteten Führung versehen, die das Kuppeln trotz maximalem Durchfluss bei minimalem Druckabfall möglich macht.

Bildergalerie

Hochwertige Qualitätswerkstoffe 2.0401 (Messing) und 1.4305 (Edelstahl) machten die Schnellkupplungen robust gegen Vibrationen und Bewegungen. Dabei eignen sich die Edelstahlvarianten besonders für den Einsatz in der Medizin- und Reinraumtechnik. Abhängig vom Temperiermedium sind die Kupplungen auch für Hochtemperaturanwendungen geeignet, wie es weiter heißt. Sie garantierten dabei einen zuverlässigen und langlebigen Fertigungsprozess.

Die Hasco-Schwerpunkte auf der K` in Düsseldorf

Alle Highlights, wie anwenderfreundliche Tools, das Update der Hasco-App, besondere CAD-Features und weitere digitale Services, die die tägliche Arbeit im Werkzeug- und Formenbau vereinfachten, würden live am Stand C06 in Halle 1 präsentiert.

Zu sehen sind natürlich auch die oben genannten Produkte. Im Bereich Entformung ergänzen neue Auswerferstifte zur Entlüftung der Kavitäten und Auswerferstifte aus HSS-Qualitätsstahl das Portfolio. Über 700 weitere Auswerfergrößen, verteilt über alle Produktvarianten, bieten zukünftig noch mehr Flexibilität, wie es weiter heißt.

Zur Additiven Fertigung komplexer Bauteilgeometrien bietet man ein Metallpulver in den Stahlqualitäten 1.2709 und 1.4404 an. Dieses überzeuge durch seine hohe Qualität und eine ideale Kombination aus Partikelgröße und Rundgenauigkeit.

Ein weiteres Highlight erklärt sich folgendermaßen: Spritzgießwerkzeuge kommen oft an unterschiedlichen Standorten zum Einsatz. Mit Hasco-Loc-Check A5900/… gelingt es in diesem Fall nun, jederzeit einfach und schnell den Standort eines Spritzgießwerkzeuges zu lokalisieren, was weltweit überall dort funktioniert, wo ein GSM-Netz besteht.

Im Fokus der Heißkanaltechnik steht auf der Messe der innovative Streamrunner. Er sei das weltweit erste additiv gefertigte Heißkanalsystem, das als Nadelverschlussvariante komplett neue und platzsparende Möglichkeiten biete. Farbwechsel sind durch die strömungsoptimierte Gestaltung der polierten Massekanäle mit großen Umlenkradien schneller machbar. Nicht zu vergessen: Als Vollsortimenter hat Hasco über 100.000 Produkte rund um das Thema Werkzeugbau parat.

(ID:48495884)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung