Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

CNC-Fräsen

Datron-Fräsmaschine mit "IF product design award" ausgezeichnet

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die CNC-Fräsmaschine M8Cube. erhielt den IF product design award 2013.
Die CNC-Fräsmaschine M8Cube. erhielt den IF product design award 2013. (Bild: Datron)

Die Datron AG, Mühltal, Anbieter kompakter CNC-Fräsmaschinen, wurde für ihr Produktdesign mit dem IF product design award 2013 ausgezeichnet. Der südhessische Werkzeugmaschinenbauer erhielt den Preis für das Design der Fräsmaschine Datron M8Cube.

Damit wurde die Maschine, die vor allem für die wirtschaftliche Bearbeitung von Aluminium und zukunftsorientierten Materialien entwickelt wurde, als ein Gewinner unter 3011 Einreichungen von einer hochkarätigen Jury aus internationalen Design-Spezialisten ermittelt. Die formschöne CNC-Fräsmaschine M8Cube erhielt den IF product design award in der Kategorie "Industry/Skilled Trades."

Fräsmaschine mit reduzierter und dennoch praxisorientierter Formsprache

Datron-Dipl.-Industriedesigner Frank Wesp, der für die Gestaltung der Maschine verantwortlich war, gelang es, beim Design der M8Cube eine neue reduzierte und dennoch praxisorientierte Formsprache zu entwickeln und kreierte so ein neues Datron-Design für zukünftige Maschinengenerationen. Zudem unterstrich er den Aspekt der zukunftsweisenden Technologien aus dem Hause Datron. "Das äußerliche Design verändert nicht nur das Aussehen einer Maschine", sagt Frank Wesp, "sondern gibt ihr ein ganzheitliches professionelles Erscheinungsbild, das nicht nur gestalterisch beeindruckt sondern auch die hohe funktionelle und technische Qualität der Maschine transportiert."

D5-Dental-Fräsmaschine erhielt 2010 den Red Dot Design Award

Der Mühltaler Maschinenbauer setzt erneut ein gestalterisches Zeichen innerhalb der Branche. "Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiter, die wieder einen international anerkannten Design-Preis für das Unternehmen

erreichen konnten", sagt der Vorstandsvorsitzende der Datron AG, Dr. Arne Brüsch. "Der Maschinenbau gilt immer noch als einigermaßen konservativ, wenn es um das Design geht. Dass wir auch ästhetisch anspruchsvolle Produktionstechnologien entwickeln, konnten wir bereits 2010 mit dem Red Dot Design Award für unsere D5-Dental-Fräsmaschine unter Beweis stellen. Mehrere renommierte Preise im Bereich Produktdesign zu erzielen, ist für ein mittelständisches Unternehmen wie unseres keinesfalls üblich und eine riesige Auszeichnung."

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37444090 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

Plagiarius

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

08.02.19 - Auch 2019 wurden auf der Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente“ wieder die frechsten Produktnachahmungen mit dem Plagiarius-Award ausgezeichnet. Der Negativ-Preis ging in diesem Jahr besonders häufig an Plagiate aus China. lesen

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

Intec-Preis 2019

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

06.02.19 - Die Gewinner des Intec-Preises 2019 wurden am 5. Februar während der Messegala der Intec und Z 2019 in der Kongresshalle am Zoo Leipzig verkündet. lesen

Lösungen für die flexible Produktion

Stäubli

Lösungen für die flexible Produktion

12.02.19 - 3 Tage, 18 Vorträge, 23 Aussteller und über 500 Besucher. Das sind die Zahlen des Robomize-Event 2019 von Stäubli, welches unter dem Slogan „Robomize your production“ im Velodrome in Grenchen stattfand. lesen