Buchtipp Der letzte Schliff für Bohrungen, Wellen und Planflächen

Redakteur: Udo Schnell

Zu dem komplexen Gebiet des Honens liegen nur sehr wenige zusammenhängende Publikationen in Form von Fachbüchern vor. Der Autor bereitet in dem Buch seine über 40-jährige Erfahrung auf dem Gebiet des Honens strukturiert auf.

Firma zum Thema

U. Klink: Honen – Umweltbewusst und kostengünstig Fertigen. Carl Hanser Verlag, 2015, 222 Seiten, ISBN: 978-3-446-44192-7, 49,99 Euro (inkl. E-Book).
U. Klink: Honen – Umweltbewusst und kostengünstig Fertigen. Carl Hanser Verlag, 2015, 222 Seiten, ISBN: 978-3-446-44192-7, 49,99 Euro (inkl. E-Book).
(Bild: Hanser)

Zerspanung – us. Honen ist ein spanendes Feinbearbeitungsverfahren mit dem die Maß-, Form- und Oberflächengenauigkeit sowie die tribologischen Eigenschaften verbessert werden. Mit dem Honen erhalten Bohrungen, Wellen und Planflächen den „letzten Schliff“. Ein wichtiges Einsatzfeld ist das Honen von Kolbenlaufflächen an Zylindern von Verbrennungsmotoren oder Hydraulikbauelementen.

Das Buch beschreibt das Langhubhonen, das Kurzhubhonen, das Verzahnungshonen und Hybridverfahren. Dabei werden die notwendigen Maschinen, Werkzeuge, Werkzeug- und Werkstückaufnahmen, Kühlschmierstoffe und die Messtechnik behandelt. Unterstützt von vielen Einsatzbeispielen wird auf die Prozessbedingungen eingegangen, sodass der Anwender die für seine Fertigungsaufgabe passenden Parameter findet.

Der Leser kann sich zusätzlich zur Printausgabe das E-Book des Werkes herunterladen, womit das Lesen und Recherchieren am PC und auf mobilen Endgeräten möglich ist.

  • U. Klink: Honen – Umweltbewusst und kostengünstig Fertigen. Carl Hanser Verlag, 2015, 222 Seiten, ISBN: 978-3-446-44192-7, 49,99 Euro (inkl. E-Book).

(ID:43502149)