Suchen

Redex Drehtischantrieb vereinfacht das mechanische Übertragungssystem

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Firmen zum Thema

Der neue Drehtisch-Antrieb mit Zwillingsritzel kann den konstruktiven Aufwand reduzieren. (Bild: Redex)
Der neue Drehtisch-Antrieb mit Zwillingsritzel kann den konstruktiven Aufwand reduzieren. (Bild: Redex)

Redex hat die Antriebslösung MSR für Drehtische entwickelt, die als Hauptantrieb zwei identische Getriebe nutzt. Diese Zwillingsritzel teilen sich das Antriebsdrehmoment während der Drehbewegung. Das CNC-System stellt ein Motor-Vorspannmoment ein, um das Getriebespiel zu neutralisieren. Während des Fräsens dient ein Motor als Antrieb, der andere als Bremse. Durch die sehr genaue Positionierung ermöglicht diese Lösung zusätzliche Funktionen der C-Achse ohne weitere Antriebskomponenten. Das einbaufertige System kombiniert ein Zweigang-Schaltgetriebe mit einem spiralverzahnten Kegelradgetriebe.

(ID:25113760)