Suchen

Geschäftsbericht Ebm-Papst trotz Corona stabil

Redakteur: Gary Huck

Für den Belüftungsspezialisten lief das Geschäftsjahr 19/20 trotz Problemen im Maschinen- sowie Automobilindustrie und der Coronakrise gut. Im Vergleich zum Vorjahr war sogar ein kleines Wachstum drin.

Firmen zum Thema

Bis jetzt musste bei ebm-Papst kein Mitarbeiter aus der Produktion in die Kurzarbeit.
Bis jetzt musste bei ebm-Papst kein Mitarbeiter aus der Produktion in die Kurzarbeit.
(Bild: Louisa Marie Summer)

Der Ventilations- und Antriebsspezialist ebm-Papst hat am 24. Juni 2020 seine Jahrespressekonferenz abgehalten. CEO Peter Brandl und CFO Peter Fuchs nahmen Stellung zum Geschäftsjahr 19/20 und informierten über aktuelle Projekte. Das Unternehmen konnte trotz der Coronakrise und dem eher schlechten vierten Quartal 2019 für den Maschinenbau und die Automobilindustrie den Umsatz knapp steigern. Der Umsatz im Geschäftsjahr 19/20 belief sich auf 2,18 Mrd. Euro und lag damit um 0,2 % über dem Vorjahreswert..

In Zukunft will sich das Unternehmen noch mehr auf die Digitalisierung konzentrieren. Deswegen wurde im April 2020 die ebm-Papst Neo GmbH & Co. KG in Dortmund gegründet. Das Start-up soll digitale Lösungen für die unterschiedlichen Geschäftsbereiche von ebm-Papst entwickeln. Weitere Themen, die in Zukunft verstärkt bearbeitet werden sollen, sind die Raumluftqualität und die Energieeffizienz.

(ID:46668138)