Holger Clasen Energiesparende Druckluftmotoren

Redakteur: Frank Fladerer

Holger Clasen zeigt auf der Hannover-Messe neue druckluftbetriebene Motoren, die den Angaben zufolge bei größerer Leistung weniger Luft verbrauchen. Das senkt den Energieaufwand und verbessert die Energieeffizienz. Die Druckluftmotoren sind nach Atex-Richtlinie 94/9/, Klassifizierung II 2G/D c T5 IIC IP64, für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet.

Firmen zum Thema

Holger Clasen stellt kleine, flexibel einsetzbare druckluftbetriebene Motoren mit Atex-Zertifikat vor. Bild: Holger Clasen
Holger Clasen stellt kleine, flexibel einsetzbare druckluftbetriebene Motoren mit Atex-Zertifikat vor. Bild: Holger Clasen
( Archiv: Vogel Business Media )

Ein Schalldämpfersystem soll bei der neuen Druckluftmotoren-Generation das Handling der Antriebe verbessern. Das Drehmoment wurde optimiert, gleichzeitig der Luftverbrauch gesenkt, so der Hersteller.

Ein neuartiger modularer Aufbau der Antriebe soll die Wartung vereinfachen. Für den Einsatz in schwierigen Arbeitsumgebungen, wurden neue Materialien verwendet und neue Herstellungsverfahren genutzt.

Bildergalerie

Die Druckluftmotoren sind konstruktiv am Wellenende mit einer Passfeder ausgeführt. Während alle Motoren der Serie ME 21 als umsteuerbare Motoren ausgelegt sind, handelt es sich bei den Modellen der Serie ME 28 um reine Rechtsläufer, die außerdem mit Gewindeschaft 3/8 Zoll × 24 UNF und mit Spannzangenaufnahme ER16 angeboten werden.

Rechts- und linksdrehende Druckluftmotoren

Die Druckluftmotoren der Serie ME 21 A sind in neun Varianten mit 395 bis 13 000 min-1 und einem Luftverbrauch von 5,8 l/s bei einer Leistung von 210 W erhältlich. In der Serie ME 28 wird jede Schaftvariante ebenfalls in neun abgestuften Modellen angeboten. Als reine Rechtsläufer erreichen die Motoren 560 bis 17 000 min-1 mit einem Luftverbrauch von 6,3 l/s und 280 Watt.

Für Anwendungen bei denen es auf besonders geringe Umdrehungen ankommt sind vier langsam drehende Druckluftmotoren-Modelle mit Wellenende mit Passfeder erhältlich, zwei Rechtsläufer mit 100 und 215 min-1 und zwei umsteuerbare Modelle mit 75 und 160 min-1. Die umsteuerbaren Modelle leisten 210 W bei einem Luftverbrauch von 5,8 l/s, die Rechtsläufer erreichen 280 W Leistung bei einem Luftverbrauch von 6 l/s.

(ID:248078)