Suchen

Werkzeugmaschinen Europapremiere für neue Mazak-Steuerung

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Mit der Mazatrol Smooth X bringt Yamazaki Mazak seine siebte Steuerungsgeneration auf den Markt. Sie soll im Hinblick auf Maschinensteuerung und -leistung einen Quantensprung vollziehen.

Firmen zum Thema

Die neue Mazak-Steuerung wurden jetzt den europäischen Kunden vorgestellt.
Die neue Mazak-Steuerung wurden jetzt den europäischen Kunden vorgestellt.
(Bild: Kroh)

Seinen europäischen Kunden hat Yamazaki Mazak im Rahmen eines dreitägigen Open House in der Europazentrale im englischen Worcester die neue Steuerungsgeneration Mazatrol Smooth X vorgestellt. Sie soll bis zu viermal so schnell sein wie die Vorgängersteuerung.

Die CNC-Steuerungstechnik revolutionieren

Mit der Markteinführung der Smooth Technologie will der japanische Werkzeugmaschinenhersteller im Hinblick auf Maschinensteuerung und -leistung einen Quantensprung vollziehen. Sie umfasst neben der CNC-Steuerung auch neue Maschinenhardware und Servosysteme. Marcus Burton, Group Managing Director Europe bei Yamazaki Mazak betonte: „Mit der Smooth X revolutionieren wir die CNC-Steuerungstechnik. Sie ist viel mehr als einfach nur ein Touchscreen zur Verkürzung der Programmierzeiten. Die Steuerung markiert in der Technik einen ähnlichen Sprung wie der Wechsel vom Desktop zum Tablet.”

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Die Besucher konnten die Bedienung und die Möglichkeiten der neuen Steuerung im European Technology Centre an fünf verschiedenen Bearbeitungszentren live in Augenschein nehmen. MM

(ID:43387692)