Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Sägemaschinen

HBE-Dynamic-Baureihe von Behringer sägt mit Power

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die HBE-Dynamic-Baureihe ist in vier Modelltypen 261, 321, 411 und 511 mit entsprechendem Schnittbereich erhältlich.
Die HBE-Dynamic-Baureihe ist in vier Modelltypen 261, 321, 411 und 511 mit entsprechendem Schnittbereich erhältlich. (Bild: Behringer)

Die neue HBE-Dynamic-Baureihe vom Sägenspezialisten Behringer besticht durch Leistung, Bedienerfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Sie ist nach Angaben des Herstellers aus Kitchardt die Antwort auf stetig steigende Marktanforderungen nach immer effizienteren, wirtschaftlicheren und präziseren Sägemaschinen.

„Eine Steigerung der Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Senkung des Energieverbrauchs, geringer Platzbedarf, Arbeitsschutz und dennoch einfachem Handling waren nur einige der Maßgaben in ihrer Entwicklung“, erläutert Geschäftsführer Christian Behringer.

Die HBE-Dynamic-Baureihe ist in vier Modelltypen 261, 321, 411 und 511 mit entsprechendem Schnittbereich erhältlich und deckt damit ein breites Anwendungsfeld in Stahlhandel, Maschinen- und Werkzeugbau und im anspruchsvollen Metallhandwerk ab. Sie überzeugt laut Behringer mit Wirtschaftlichkeit, Laufruhe und Energieeffizienz.

Stabiler Sägerahmen aus schwingungsdämpfendem Grauguss

Dazu tragen eine verbesserte Schnittdrucksteuerung, ein stabiler Sägerahmen aus schwingungsdämpfendem Grauguss und schräggestellte Bandlaufräder bei. Sie reduzieren die Biege-Wechsel-Belastung des Sägebandes. ressourcenschonende Fertigung und ein effizienter und nachhaltiger Umgang mit Energie wurden in der Entwicklungsphase konsequent berücksichtigt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42719538 / Trenntechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen