Suchen

Manufacturing Plattform Individuelle Bauteile aus Stahl online bestellen

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Die On-Demand Manufacturing Plattform mipart.com hat die Angebotspalette für die CNC-Zerspanung und Blechbearbeitung um weitere Materialien erweitert.

Firmen zum Thema

Die Materialvielfalt in der CNC-Zerspanung auf mipart wächst: Ab sofort können die Kunden Dreh- oder Frästeile in verschiedenen Stahlsorten konfigurieren und bestellen.
Die Materialvielfalt in der CNC-Zerspanung auf mipart wächst: Ab sofort können die Kunden Dreh- oder Frästeile in verschiedenen Stahlsorten konfigurieren und bestellen.
(Bild: BAM GmbH)

Ab sofort können auf mipart.com zusätzlich zum bestehenden Sortiment drei verschiedene Stahlsorten im Online-Konfigurator für die Bestellung individueller Bauteile ausgewählt werden. „Das Angebot wächst mit der Nachfrage der Kunden“, erläutert BAM-Geschäftsführer Marco Bauer. Daher seien nun zusätzlich der unlegierte Vergütungsstahl 1.1191 (C45E), der unlegierte Qualitätsstahl 1.0330 (DC 01) und Feinblech 1.0332 (DD11) online verfügbar. Somit sind alle gängigen Materialien auch im Online-Konfigurator verfügbar.

Mehr Auswahl für CNC-Bearbeitung und Laserschneiden

Der unlegierte Vergütungsstahl 1.1191 (C45E) steht für die Verarbeitung auf einer CNC-Dreh- oder Fräsmaschine zur Verfügung, die anderen beiden Stahlsorten können mit modernen Lasern in die individuell gewünschte Form geschnitten werden. Alles nach dem bekannten mipart-Dreiklang: CAD-Modell hochladen, Bauteil konfigurieren und direkt online bestellen.

In der KI-basierten Software, die hinter mipart steckt, ist eine Modifikation, wie die Einführung eines neuen Materials, eine komplexe Angelegenheit. Bauer: „Acht Software-Experten – Data-Scientisten, Front-End- und Back-End-Entwickler – waren fast drei Monate mit dieser Fortentwicklung unserer On-Demand-Manufacturing-Plattform beschäftigt.“ Die Ermittlung der korrekten Schnittwertparameter war nur eine von zahlreichen Herausforderungen, die im Zuge des Upgrades erfolgreich gelöst wurden.

Bandbreite an Materialien soll weiterwachsen

Die Entwicklungsarbeit an mipart geht weiter, bestätigt Bauer. Die Bandbreite an Materialien werde weiterwachsen. Stand heute stehen rund 25 verschiedene Materialien im Online-Konfigurator zur Verfügung, von verschiedenen Kunststoffen aus der additiven Fertigung, über Aluminium bis Edelstahl. Und auch das Verfahrensangebot der Blechbearbeitung werde noch steigen: Auch Kantteile können bald online bestellt werden.

(ID:46900733)