Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Messen in Baden-Württemberg

Industriemessen in Stuttgart konzentriert

| Autor / Redakteur: Stéphane Itasse / Stéphane Itasse

Die Landesmesse Stuttgart bietet die größte Fläche und die meisten Industrieausstellungen in Baden-Württemberg.
Die Landesmesse Stuttgart bietet die größte Fläche und die meisten Industrieausstellungen in Baden-Württemberg. (Bild: Landesmesse Stuttgart)

Unternehmen brauchen Messen. So ist es nicht verwunderlich, dass die brummende Wirtschaft in Baden-Württemberg auch eine ganze Reihe von Veranstaltungen dieser Art hervorgebracht hat. Dabei verfügen mehrere Städte über geeignete Messeplätze.

Das größte Messegelände Baden-Württembergs wird von der Landesmesse Stuttgart GmbH betrieben, die je zur Hälfte der Stadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg gehört. Dabei ist der Name geografisch nicht vollkommen korrekt: Das Gelände liegt rund 10 km südlich der Stuttgarter Innenstadt auf der Gemarkung von Leinfelden-Echterdingen. Es befindet sich zwischen der A 8 und der B 27, die die Straßenverkehrsanbindung übernehmen, sowie dem Flughafen Stuttgart. Die Nahverkehrsanbindung stellen in erster Linie die S-Bahn-Linien S2 und S3 über den Bahnhof Flughafen/Messe sicher. Im Rahmen des Projekts Stuttgart 21 sollen die Messe und der Flughafen ab Dezember 2021 über die Flughafenschleife an die Neubaustrecke Stuttgart–Wendlingen(–Ulm) angeschlossen werden.

Stuttgart plant weitere Messehalle

Die vom Stuttgarter Büro Wulf Architekten entworfene Messe bietet derzeit eine Ausstellungsfläche von 105.200 m². Damit kommt sie deutschlandweit auf den zehnten Platz. Provisorisch eröffnet wurde sie am 13. Juni 2007 mit der Messe Blechexpo, die offizielle Einweihung folgte am 19. Oktober des gleichen Jahres.

Das Gelände weist sieben mittelstützenfreie Standardhallen von jeweils 10.500 m² und eine Hochhalle mit einer Bruttoausstellungsfläche von 26.800 m² auf. Als Kommunikations- und Veranstaltungszentrum schließt sich das Internationale Congresscenter ICS an. Zu ihm gehören eine Kongress- und Messehalle mit 4900 m², ein Kongresssaal mit 2600 m² sowie bis zu 25 variabel abtrennbare Tagungs- und Konferenzräume mit insgesamt 1700 m². Die Gesamtkapazität beträgt 10.000 Plätze.

Eine weitere Messehalle (Halle 10) mit 14.600 m² Ausstellungsfläche, die den Namen Paul-Horn-Halle tragen soll, befindet sich im Bau und soll bis Anfang 2018 fertiggestellt werden. Mit diesem Neubau wird die Messe Stuttgart insgesamt über eine Ausstellungsfläche von rund 120.000 m² verfügen und nach derzeitigem Stand die achtgrößte Ausstellungsfläche in Deutschland bieten.

Ein auffälliger Bestandteil der Messe ist das Parkhaus, das sich mit zwei Gebäudeflügeln über die Autobahn A 8 spannt. Die Anlage kostete 73 Mio. Euro und bietet auf fünf Stockwerken 4200 Fahrzeugen Platz. Von der 440 m langen, 100 m breiten und 22 m hohen Konstruktion verlaufen 100 m stützungsfrei in 10 m Höhe über der Autobahn. Das Parkhaus wurde vom Flughafen Stuttgart finanziert, da für die Parkflächen eine Mischnutzung sowohl durch Messebesucher als auch durch Fluggäste vorgesehen ist.

Die Robert Bosch GmbH hat die Namensrechte am Parkhaus erworben, das daher offiziell den Namen „Bosch-Parkhaus“ trägt und auf beiden Seiten mit Bosch-Schriftzügen versehen ist. Jeder Buchstabe des 55 m langen und 8 m hohen Logos wiegt rund 4 t, der stilisierte Zündanker misst 12 m im Durchmesser und ist 12 t schwer. Es handelt sich damit momentan um eine der größten Leuchtreklamen der Welt und nach dem unbeleuchteten Hollywood Sign um den weltweit zweitgrößten Schriftzug.

AMB zählt zu den Top-Messen der Welt

Zu den größten Messen in Stuttgart gehört zweifellos die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung. Sie hat sich laut Veranstalter als Leitmesse für die Zerspanung in den geraden Jahren etabliert und gehört zu den Top Fünf weltweit. Bei der jüngsten Ausgabe vom 13. bis 17. September 2016 verzeichnete die AMB 1469 Aussteller (2014: 1357) und 86.166 Besucher (2014: 90.331). Von den Ausstellern kamen nah Angaben des Veranstalters 408 aus dem Ausland (2014: 359).

Weitere Industriemessen, die von der Stuttgarter Messegesellschaft selbst organisiert werden, sind unter anderen die Moulding Expo für den Werkzeug- und Formenbau, die Lasys für die Lasertechnik, die Vision als Weltleitmesse der Bildverarbeitung, die IT + Business oder die World of Energy Solutions.

Daneben findet noch eine ganze Reihe von Gastveranstaltungen in Stuttgart statt. Vor allem das 1962 gegründete Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co KG, Frickenhausen, hebt sich hier mit gleich vier Messen hervor. Dabei sind die Control für die Qualitätssicherung und die Motek für die Produktions- und Montageautomatisierung laut Organisator in ihrem Themenbereich weltweit führend, die Blechexpo steht hier an zweiter Stelle.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44673692 / Marketing und Vertrieb)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen